Lavabo Fliessend Wasser
Farmticker Icon Antworten Antworten von Sabrina

Zum Trinken oder nicht?

Immer wieder taucht die Frage auf, warum das Hahnenwasser bei den WC’s denn lauwarm sei. Und die Vermutungen gehen bis dahin, dass dies so sei, damit es zum Trinken nicht schmecke und man so quasi fast ein bisschen "gezwungen" wäre, ein Getränk im Hofrestaurant zu kaufen.

Nun – dem ist definitiv nicht so. Diese lauwarme Misch-Automatik wurde so eingestellt, weil:

  • Dies die ideale Temperatur ist, um die eingeseiften Hände schön sauber zu kriegen.
  • Die Temperatur so auch im Winter angenehm ist, um die Hände darunter zu halten.
  • Nichts angefasst werden muss, um das Wasser einzuschalten, was aus hygienischen Gründen so bedacht wurde.
  • Das Automatik-System ist also voll auf Ihren Komfort ausgerichtet. Es spart zudem viel Wasser, weil es nicht lange nachläuft. Und das Warmwasser ist überschüssig aus der Abwärme der Kühlanlagen unserer Küche und Bäckerei. Bedeutet also kein energetischer Mehraufwand.
Glas Wasser

Wasser vom Hofrestaurant.

FarmTicker Autorin Sabrina Steinmetz Sabrina Steinmetz-Jucker

Sabrina hat von die Kommunikation der Jucker Farm AG von 2008 bis 2019 mitgeprägt. Die ausgebildete Wildnispädagogin schläft gerne draussen war immer viel mehr als "nur die Frau vom Chef"...

Beiträge von Sabrina
Noch keine Kommentare zu “Zum Trinken oder nicht?”

    Weitere Berichte

    Hummus Produzieren Teamwork

    Besuch in der Hummus-Manufaktur

    Hofleben von Stephanie

    Kurz vor Weihnachten habe ich mich zu einem Besuch in die Hofmanufaktur aufgemacht. Der…

    Weiterlesen

    Was für ein Jahr!

    Hofleben von Valérie

    Also gut: Wenn ein Jahr einen Rückblick verdient hat, dann wohl dieses: Gestartet sind wir…

    Weiterlesen
    Qualle Kuerbisausstellung 2020

    Das war die Kürbisausstellung unter Corona

    Hofleben von Valérie

    Die letzten Figuren sind abgebaut, dieses Wochenende wurde der Schalter von «Kürbis» auf «Weihnachten» umgelegt.

    Weiterlesen

    Winterwunderland auf dem Bauernhof

    Hofleben von Nadine

    Die Kürbissaison neigt sich langsam dem Ende zu. Die Tage werden kürzer und kühler, der…

    Weiterlesen
    Mitarbeiterin Florica Deac

    Mademoiselle les Meringues

    Hofleben von Valérie

    Florica heisst eigentlich Floarea. Ihre Mama, die fast gleich heisst, haben wir hier auf…

    Weiterlesen
    Flori Deac

    Flori – immer mit Herzblut

    Hofleben von Valérie

    «Flori» heisst eigentlich Floare und kommt aus Rumänien. Und bei der Aufgleisung dieses Interviews gab…

    Weiterlesen
    ×