Lavabo Fliessend Wasser
Farmticker Icon Antworten Antworten von Sabrina

Zum Trinken oder nicht?

Immer wieder taucht die Frage auf, warum das Hahnenwasser bei den WC’s denn lauwarm sei. Und die Vermutungen gehen bis dahin, dass dies so sei, damit es zum Trinken nicht schmecke und man so quasi fast ein bisschen "gezwungen" wäre, ein Getränk im Hofrestaurant zu kaufen.

Nun – dem ist definitiv nicht so. Diese lauwarme Misch-Automatik wurde so eingestellt, weil:

  • Dies die ideale Temperatur ist, um die eingeseiften Hände schön sauber zu kriegen.
  • Die Temperatur so auch im Winter angenehm ist, um die Hände darunter zu halten.
  • Nichts angefasst werden muss, um das Wasser einzuschalten, was aus hygienischen Gründen so bedacht wurde.
  • Das Automatik-System ist also voll auf Ihren Komfort ausgerichtet. Es spart zudem viel Wasser, weil es nicht lange nachläuft. Und das Warmwasser ist überschüssig aus der Abwärme der Kühlanlagen unserer Küche und Bäckerei. Bedeutet also kein energetischer Mehraufwand.
Glas Wasser

Wasser vom Hofrestaurant.

FarmTicker Autorin Sabrina Steinmetz Sabrina Steinmetz-Jucker

Sabrina hat von die Kommunikation der Jucker Farm AG von 2008 bis 2019 mitgeprägt. Die ausgebildete Wildnispädagogin schläft gerne draussen war immer viel mehr als "nur die Frau vom Chef"...

Beiträge von Sabrina
Noch keine Kommentare zu “Zum Trinken oder nicht?”

    Weitere Berichte

    Huhn im Freiland

    Die Hühner sind zurück

    Hofleben von Valérie

    Vor ziemlich genau einem Jahr hatte sich Stefan Bächli 10 Hühner zugelegt, um auszuprobieren, wie…

    Weiterlesen
    Annarös Obrist

    Das reiche Leben von Annarös

    Hofleben von Valérie

    Annarös macht in ihrem Leben das, wofür andere Leute 3 Leben bräuchten. Nicht nur ist…

    Weiterlesen

    Lehrling für die Ewigkeit

    Hofleben von Valérie

    Stefan Bächli ist der Inhaber des Bächlihofs in Jona und dort einerseits für den Obstbau…

    Weiterlesen
    Bächlihof Schweine Obstbau 6

    Die herzigsten Schweinchen der Welt

    Hofleben von Valérie

    Nachdem sich Petra in Seegräben süsse Rasenmääher zur Pflege der Obstanlage organisiert hat, zieht…

    Weiterlesen
    Mathilde Bächli

    Die legendäre Frau Bächli

    Hofleben von Valérie

    Der Bächlihof ist heute ein brummender Bienenstock mit einem grossen, modernen Hofladenrestaurant, Eventräumen und verkauft…

    Weiterlesen
    Bächlihof Hühner

    Und dann kam der Fuchs…

    Feldbericht von Nadine

    Wir haben zwei Nachrichten. Eine Gute und eine Schlechte. Beginnen wir mit der Schlechten, so…

    Weiterlesen
    ×