HofAkademie

Lehrgänge entdecken

Mehr infos
Lehrgang Digitales Marketing für KMUs

Digitales Marketing für KMUs

Den digitalen Zug verpasst? TikTok und Twitter gehören für dich mehr in die Ornithologie als ins Internet? Dann spitz deine Ohren, denn der Kurs «Digitales Marketing» der HofAkademie könnte genau das Richtige für dich sein. In diesem Lehrgang geht es um den sinnvollen Einsatz von digitalem Marketing und Social Media in kleinen und mittleren Unternehmen, ohne ein Millionenbudget.

tier_geiss

Inhalt und Preis

Was erwartet dich an diesem Tag? Welche Kursziele verfolgen wir? Was machen wir nicht? Und was kostet der Spass?

  • Kursinhalt

    Wir behandeln Themen wie die Inhaltserstellung fürs Social Web und eruieren, auf welchen Plattformen welche Zielgruppen erreicht werden können. Ausserdem gibt es einen Exkurs zum Thema Online-Bewertungen und wie man damit umgeht. Im Zentrum steht der Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden und die Praxisbeispiele der Jucker Farm.

    Mit diesen Themen beschäftigen wir uns:

    • Welche Ziele kann ich mit Social Media erreichen?
    • Welche Zielgruppe spreche ich an?
    • Wie komme ich auf die Ideen für die Inhalte?
    • Auf welchen Plattformen sollte ich präsent sein?
    • Wie gehe ich mit Online-Bewertungen um?

    Was wir nicht machen:

    • Das ist keine Google AdWords oder Facebook Ad Schulung.
    • Es wird keine ganzheitliche fixfertige Strategie für ein Unternehmen ausgearbeitet
  • Preis und Durchführung

    Kosten: 650 Franken pro TeilnehmerIn (inkl. Verpflegung vom HofRestaurant)

    Erste Durchführung:

    Die erste Durchführung des Lehrgangs ist für den 02. Oktober 2019 geplant. Der Kurs findet auf dem Juckerhof in Seegräben statt. Bitte beachte die Anfahrsrestriktionen.

Hase

Kursleitung

Nadine Gloor

Der Kurs wird durchgeführt von der Marketing und Kommunikationsleiterin von Jucker Farm: Nadine Gloor. Weil ihr Kommunikation in einer Bank zu langweilig war, kam sie 2016 auf den Bauernhof. Ihr Spezialgebiet ist das sogenannte Content Marketing. Mehr über die Kursleiterin erfahren? Sie ist so ziemlich auf allen Social Media Kanälen anzutreffen. Ausserdem hat FarmTicker-Autorin Valérie sie schon interviewt:

Schmetterlinge

Social Media

Die sozialen Medien sind ein wichtiger Faktor des Erfolgs im digitalen Marketing. Auch Jucker Farm nutzt intensiv Social Media (die Links sind im Footer). Aktuell liegt der Fokus auf Instagram, wo wir dieses Jahr die 10'000er Grenze knacken konnten. Und das bei nicht erwähnenswertem Werbebudgeteinsatz. Nicht schlecht für einen Bauernhof, oder?

Was ist der FarmTicker? Der Blog - oder wie wir ihn lieber nennen - das OnlineMagazin von Jucker Farm ist ein Vorzeigebeispiel für Content Marketing und Storytelling. Hier geht es nicht um plumpe PR oder Werbung, sondern ums Geschichten erzählen. Keine Angst, du musst jetzt nicht zum Blogautor werden 😉 Aber im Lehrgang zeigen wir u.a. anhand des FarmTickers auf, wie unsere Kommunikation funktioniert und wie diese Art von Kommunikation auch auf andere Unternehmen übertragen werden kann.

Alte Bäuerin pflückt Äpfel

Frauen in der Landwirtschaft – Teil 1

Hofleben von Valérie

Frauen leisten Grosses. Besonders in der Landwirtschaft. Und vielleicht ist es besonders spannend, sich die…

Weiterlesen
Avocado

Tschüss Avocado

Hofleben von Nadine

Per 1.1.2019 verbannen wir die Avocado aus dem Hofladen Rafz. Wurde auch Zeit. Und…

Weiterlesen
Biodiversität Blumen Rafz

Für mehr Biodiversität

Feldbericht von Valérie

Blüemli und Bienli… Was erst mal einfach herzig klingt, ist für Jucker Farm als Obst-…

Weiterlesen
Ente

Anmeldung

1 Personalien
2 Lehrgänge
×