Mitarbeiterin Florica Deac
Farmticker Icon Hofleben Hofleben von Valérie

Mademoiselle les Meringues

Florica heisst eigentlich Floarea. Ihre Mama, die fast gleich heisst, haben wir hier auf FarmTicker bereits vorgestellt. Ihr erinnert euch sicher 😉.

Auch Florica arbeitet in der HofManufaktur, zusammen mit Dorel, den sie schon längst geheiratet hätte, wenn da nicht Corona gewesen wäre… In Rumänien hat Florica den Master für rumänische Sprache. Das heisst, sie wäre eigentlich Rumänisch-Lehrerin. Doch da es in Rumänien zu wenige Kinder gibt (weil alle das Land verlassen), ist sie ihren Eltern gefolgt und arbeitet nun ebenfalls in der Schweiz, seit drei Jahren auf dem Bächlihof.

SEIT WANN ARBEITEST DU HIER?

Seit 3 Jahren festangestellt. Davor kam ich aber schon einige Jahre immer während der Semesterferien in die Schweiz und habe in der Saison gearbeitet. Da wo ich herkomme, in Maramures, ist leider tote Hose.

WAS IST DEIN JOB HEUTE?

Ich bin Mitarbeiterin Hofmanufaktur. Ich mache genau das gleiche, wie meine Mama, nämlich alles 😊. Wir füllen die ganzen Konfitüren und Suppen ab, die im Hofladen stehen.

WAS machst du am liebsten davon?

Die Meringues! Ich LIEBE die Meringues.

Was gefällt dir an deiner Arbeit?

Wir haben ein tolles Team, ich komme sehr gerne arbeiten.

WAS MAGST DU WENIGER GERN AN DEINER ARBEIT?

Sirup abfüllen!!! Die Maschine macht immer Zicken und es ist hinterher immer alles klebrig…

Was ist dein Lieblings-Jucker-Produkt?

Auch Meringues 😊. Und die Kürbissuppe. Die ist auch mega fein.

WAS MACHST DU AM LIEBSTEN AUSSERHALB DER ARBEIT?

Ich verbringe generell gerne Zeit draussen. Und sonst habe ich noch einen Gelnägel- und Makeup-Kurs gemacht. Bisher hatte ich aber nur Monica (arbeitet auch auf dem Bächlihof) und Nora zu mir.

HAST DU ZUKUNFTSTRÄUME, DIE DU UNS VERRATEN MAGST?

Es wäre schön, mal als Rumänisch-Lehrerin arbeiten zu können. Ich bin gerne hier, aber meine Heimat ist Rumänien und irgendwann würde ich schon gerne zurückkehren.

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenn's "brennt". Sie mag schöne Texte und offene Worte. (Zum Portrait).

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “Mademoiselle les Meringues”

Weitere Berichte

Vogelgrippe: Was wir tun

Hofleben von Valérie

Wir kennen es ja fängs, dieses Pandemie-Gedöns. Aber während wir Menschen wieder ordentlich mit Corona…

Weiterlesen
Huhn im Freiland

Die Hühner sind zurück

Hofleben von Valérie

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte sich Stefan Bächli 10 Hühner zugelegt, um auszuprobieren, wie…

Weiterlesen
Annarös Obrist

Das reiche Leben von Annarös

Hofleben von Valérie

Annarös macht in ihrem Leben das, wofür andere Leute 3 Leben bräuchten. Nicht nur ist…

Weiterlesen

Lehrling für die Ewigkeit

Hofleben von Valérie

Stefan Bächli ist der Inhaber des Bächlihofs in Jona und dort einerseits für den Obstbau…

Weiterlesen
Bächlihof Schweine Obstbau 6

Die herzigsten Schweinchen der Welt

Hofleben von Valérie

Nachdem sich Petra in Seegräben süsse Rasenmääher zur Pflege der Obstanlage organisiert hat, zieht…

Weiterlesen
Mathilde Bächli

Die legendäre Frau Bächli

Hofleben von Valérie

Der Bächlihof ist heute ein brummender Bienenstock mit einem grossen, modernen Hofladenrestaurant, Eventräumen und verkauft…

Weiterlesen
×