Aufbau Samschtig Jass
Hofleben von Sabrina

Samschtig-Jass reloaded

Vor 7 Jahren war der Samschtig-Jass zum 1. Mal auf dem Juckerhof. Und dieses Jahr vom 17. - 19. März. Mit einer Neuheit: in zwei zusätzlichen Sendungen sassen erstmals auch Kinder aus der ganzen Schweiz am Jasstisch.

Der Aufbau fand am Mittwoch, 16. März statt, mit:

  • 5 Lastwagen Material (Fakt)
  • 120 Scheinwerfern (geschätzt :-))
  • 3,5 Kilometer Kabel (geschätzt :-))
  • mehreren Seiten Sicherheitskonzept (Fakt)
  • Das Tenn auf dem Juckerhof wurde zum Studio umfunktioniert. Unser Sitzungszimmer zum Regie-Raum.

Der Abbau fand heute, Montag, 21. März statt.

Und was dazwischen geschah, erfahren Sie hier.

TPC Feuerlöscher

Sicherheit wurde gross geschrieben...

Technik Im Heustock Samschtig Jass

Im Heustock wurde gedreht.

Samschtig Jass Tisch

Bekanntes Setting

Mischpult Samschtig Jass

Mischpult parat.

Kabel Samschtig Jass

Massenhaft Technik

Roadies Samschtig Jass

Bald kann's losgehen.

Bald stehen hier die Resultate

Noch keine Kommentare zu “Samschtig-Jass reloaded”

Weitere Berichte

Bettina Koller

Bodenständige Reise-Biene

Hofleben von Valérie

Bettina ist bodenständiger Herkunft. Auch sie eine Bauerntochter, aufgewachsen im nahen Gossau ZH als die…

Weiterlesen
Kürbisverkauf

Langfinger auf dem Hof

Hofleben von Nadine

Man glaubt es kaum, aber auf unseren Höfen herrscht nicht nur immer eine Einhorn-Glitzer-Regenbogen-Heile-Welt… Gerade…

Weiterlesen
Vater am Melken Kinder

Die Jucker-Saga – Teil 9

Hofleben von Valérie

Ueli Jucker übernahm den Hof 1970 von seinem Vater. Ein Jahr also, nachdem er…

Weiterlesen
Dort Seegräben

Wieso hat es nicht mehr Parkplätze?

Antworten von Nadine

Alle Jahre wieder… Der Herbst und somit die Kürbissaison ist unsere Hauptsaison. In den Monaten…

Weiterlesen
Palett beim Einladen

Was keiner sieht…

Hofleben von Valérie

Zur Jucker Farm AG gehören vier Höfe. Der Juckerhof in Seegräben, der Bächlihof in Jona,…

Weiterlesen
Juckerhof ÖpfelGarte ZaubererHagelsturm

Ist der ÖpfelGarte zu teuer?

Antworten von Nadine

Der Eintritt in den ÖpfelGarte auf dem Juckerhof in Seegräben kostet 6 Franken pro…

Weiterlesen
×