FeldFood Rezept N°23: Pavlova mit Erdbeeren
Rezepte von Nadine

#FeldFood N°23: Erdbeer-Pavlova

25% Beeren Vegi

Unser neustes Rezept ist ideal geeignet für heisse Sommertage! Eine Pavlova ist leicht, luftig, fruchtig und einfach meeega lecker, besonders wenn man sie mit Jucker Erdbeeren kombiniert. Doch was ist genau eine Pavlova? Eigentlich eine Schale aus Meringue mit Rahm und frischen Beeren drauf. Ganz einfach. Bekannt ist dieses Dessert vor allem Down Under. Woher der Name kommt und wie die Pavlova hergestellt wird, erklären wir im Video:

Rezept

Für eine Pavlova für ca. 4 Personen braucht ihr folgende Zutaten:

  • 4 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 180g Zucker
  • 5 dl Vollrahm
  • ca. 250g Erdbeeren
  • Kürbiskerne Schoggi
  • Pfefferminze

Den Ofen auf ca. 120° vorheizen. Jeder Ofen ist anders, die Pavlova darf ja nicht zu heiss haben, sonst wird sie braun, lieber auf Nummer sicher gehen und 110° einstellen. Die Pavlova muss nicht wirklich backen, sondern mehr trocknen.

Eier sauber trennen, wir brauchen nur das Eiweiss. Im Internet gibt es ganz verschiedene Ideen, was man mit übriggebliebenem Eigelb anstellen kann. Z.B. Plätzchen backen oder Mayonnaise selber herstellen.

Das Eiweiss mit dem Salz zusammen steif schlagen. Den Zucker dazugeben und nochmals rühren, bis der Eischnee glänzt. Die Eimasse auf einem Backtrennpapier verteilen, so dass ein Kreis mit Mulde in der Mitte entsteht. Dann geht’s ab in den Ofen für mind. 1.5h.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren vierteln. Wenn die Pavlova fertig ist, den Rahm aufschlagen und auf die abgekühlte Meringue-Schale geben. Die Erdbeeren, die Kürbiskerne und zwei bis drei Blättchen Pfefferminze darauf verteilen – und fertig. Die Pavlova sollte möglichst frisch serviert werden. Wenn ihr sie z.B. zu einem Fest mitnehmen wollt, dann transportiert ihr die Meringue-Schale und den Rahm am besten separat.

tier_geiss

NEWSLETTER JUCKER FARM

Sie möchten kein Rezept verpassen? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir verschicken ca. 2x monatlich News vom Hof.

Tipps

Wer schon einmal Meringue selber gemacht hat weiss, das mit dieser Eiweissmasse ist nicht ganz einfach… Auch bei uns im Video hat’s nicht geklappt. Das lag primär am Ofen. Damit die Pavlova nicht wie bei uns im Video zusammenfällt, haben wir ein paar Tipps für euch:

  • Die Eier sollten Zimmertemperatur haben und dürfen schon ein paar Tage alt sein.
  • Den Zucker nicht auf einmal zur Eimasse hinzugeben, sondern reinrieseln lassen. Das geht am besten, wenn man ein Handrührgerät oder eine Küchenmaschine hat.
  • Den Backofen nicht zu heiss einstellen.
  • Wenn die Pavlova erst einmal im Ofen ist, sollte sie nicht mehr gestört werden. Evtl. die Ofentüre leicht (!) öffnen und einen hölzernen Kochlöffel dazwischen schieben, damit die Feuchtigkeit entweichen kann – die Pavlova muss ja trocknen, nicht backen.

Viel Glück und en Guete 😉

Nadine kam von der Bank zum Bauernhof. Sie ist seit 2016 Marketing- und Kommunikationschefin bei Jucker Farm. Ihre Spezialität ist die digitale Kommunikation. Neben Ihrem Job backt sie leidenschaftlich gerne.

Beiträge von Nadine
Noch keine Kommentare zu “#FeldFood N°23: Erdbeer-Pavlova”

Weitere Berichte

Spargel-Erdbeer-Salat

#FeldFood N°21: Spargel-Erdbeer Salat

Rezepte von Valérie

Die Erdbeeren sind nun auch auf dem saisonalen Parkett und wir können ENDLICH diesen herrlichen…

Weiterlesen
Kirschen Selberpfluecken Daniela Popoaie

Endlich wieder Kirschen

Hofleben von Valérie

In etwa 10 Tagen ist es soweit: Man kann wieder Kirschen selber pflücken bei uns…

Weiterlesen
Erdbeerernte

Erdbeerernte

Feldbericht von Valérie

Die schönste Zeit im Jahr hat wieder begonnen. Und sie dauert bis im August. Haut euch…

Weiterlesen
Riesenchili Wiesli

Schweizer Chili-Weltrekord

Hofleben von Valérie

Bächlihof, Sonntag, 1. Oktober 2017 – Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen. Die Kürbisse waren ungefähr so…

Weiterlesen
Chriesibaeume

Adieu Chriesibäum

Feldbericht von Nadine

Kahlschlag auf dem Juckerhof! Die schönen Chriesibäume am See, in Richtung Pfäffikon werden gefällt. Schade,…

Weiterlesen
Werner Bächli bei der Traubenernte

Merlot von Werner und Lydia

Hofleben von Valérie

Werner und Lydia Bächli – die Eltern von Bächlihof-Chef Stefan Bächli – haben im Tessin…

Weiterlesen
×