Gartenparty im Regen

11. Mai 2017 Nadine

Ja, es war relativ gewagt, eine Gartenparty im April zu organisieren. Aber man darf auch nicht immer vom Schlechtesten ausgehen. Doch es kam wie es kommen musste – es regnete nur einmal an diesem Tag, nämlich andauernd. Schlecht für die Party, gut für die Felder. Es hatte zu diesem Zeitpunkt seit rund 30 Tagen nicht mehr richtig geregnet. Ein Segen also für unsere Spargeln, Heidelbeersträucher und Obstbäume.

Wie jedes Jahr laden wir ein zum «VIW» Event auf einem unserer Höfe. VIW steht für «Very Important Women» und spricht Eventmanagerinnen, Geschäftsleitungsassistentinnen usw. an. Frauen also, die für die Organisation von Businessevents zuständig sind. Der Anlass dient dazu, dass wir einerseits etwas angeben können mit unseren Eventlocations, andererseits möchten wir uns so bei unseren bestehenden Kundinnen bedanken sowie Neue dazugewinnen.

Die Panoramastube mit Rollrasen
Blumen in der Seestube

Indoor Gartenparty

Dieses Jahr fand der VIW Event auf dem Juckerhof in Seegräben statt. Geplant war eine tolle Gartenparty mit Blick auf den See, Grillieren im Freien, was man halt so macht an einer Gartenparty auf dem Bauernhof. Nun ja, dieser Plan fiel ins Wasser. Zum Glück sind unsere Eventmanager so flexibel, dass sie unsere Räumlichkeiten einfach in einen Indoor-Garten verwandelt haben.

Zum Beispiel haben wir Rollrasen in der Panoramastube ausgelegt und die Seestube war voll mit Blumen. Dort konnten sich die Damen selbst einen Blumenstrauss unter der Aufsicht von Nadine Jucker, unserer «Blumenfrau», zusammenstellen. Vogelscheuchen konnten gebastelt werden, ausserdem gab’s trotz Regen Feines vom Grill sowie eine Feuerschale über welcher Würstli und Stangenbrot brötlet werden konnte. 

DIe Highlights

Zudem war Lorenz mit seiner Lady in Red mit von der Partie. Die Lady in Red ist ein alter VW-Bus, der zu einem coolen Photobooth umgebaut wurde (mehr Infos: www.thephotobus.ch). Die schönen Bilder stammen von Tom Oswald. Er ist ein befreundeter Bauer sowie Fotograf und hat sich bereit erklärt den Event fotografisch festzuhalten (mehr zu ihm: www.tomoswald.ch). Für Unterhaltung sorgte der Saxophonist Philippe Chrétien (www.saxophonist.ch) sowie der Muotathaler Wetterschmöcker Roman Ulrich (www.wetterpropheten.ch). 

Mehr Bilder gibt's auf unserer Facebook-Seite.

Einblick in die Gartenparty

Kategorien:

Diese Seite Teilen: