Scheune Jucker Front aussen
Hofleben von Nadine

Bauer sucht Mieter…

In Seegräben gleich neben dem Juckerhof ist ein Bauprojekt in Planung. Gebaut werden soll eine moderne Gewerbescheune. Doch bevor die Bagger und Kräne kommen, brauchen wir Mieter. Aber eins nach dem anderen...

FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT UND KREATIVITÄT

Die neue Scheune soll moderne Arbeitsplätze schaffen, inmitten der Natur. Wir wissen nämlich aus eigener Erfahrung, wie wichtig eine gute Umgebung für die Effizienz und Motivation beim Arbeiten ist. Und so eine Umgebung wollen wir auch für andere schaffen.

Laut einer Studie von JLL (2014) zur Produktivität am Arbeitsplatz, sagen 74% der befragten Personen, dass die Aktivitäten Reden, Denken und Brainstormen dem Unternehmen am meisten Mehrwert bringen. Jedoch widmen Mitarbeiter nur 24% ihrer Zeit diesen Aktivitäten. 76% der Zeit sind mit „ablenkenden Tätigkeiten“ wie E-Mails beantworten, Meeting usw. gefüllt. Die Studie zeigt einen Vergleich zwischen den Tätigkeiten und dem geschaffenen Wert fürs Unternehmen:

  • E-Mails: 42% der Zeit für 6% Wertschöpfung
  • Brainstorming: 7% der Zeit für 35% Wertschöpfung
  • Denken: 6% der Zeit für 21% Wertschöpfung
  • Reden und Besprechen: 11% der Zeit für 18% Wertschöpfung
  • Formelle Meeting: 11% der Zeit für 5% Wertschöpfung
Scheune Jucker Lounge

Moderne Innenräume für Ihr Team

Scheune Jucker Bueroraum

Ein Raum für Produktivität und Kreativität

Restaurant Kürbissuppe

Saisonale und hofeigene Spezialitäten im Hofrestaurant

Juckerhof ÖpfelGarte Labyrinth

Abwechslung und "Kopf lüften" im ÖpfelGarten

WIE STEHT‘S UM DIE NACHHALTIGKEIT?

Die Scheune soll ein Vorbild im Thema Nachhaltigkeit werden. Der Holzbau passt sich perfekt ins Dorf Seegräben ein und weist eine eigene Stromversorgung vor. Durch die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach versorgt sich die Scheune selbst mit Strom. Die Holzheizung unterstützt sie zusätzlich. Verbrannt wird Holz vom nah gelegenen Wald.

INTERESSIERT?

Dann besuchen Sie unsere Website oder fragen Sie direkt beim Projektleiter Martin Jucker an: 044 934 34 84 oder martin.jucker(at)juckerfarm.ch

Nadine kam von der Bank zum Bauernhof. Sie ist seit 2016 Marketing- und Kommunikationschefin bei Jucker Farm. Ihre Spezialität ist die digitale Kommunikation. Neben Ihrem Job backt sie leidenschaftlich gerne.

Beiträge von Nadine
Noch keine Kommentare zu “Bauer sucht Mieter…”

Weitere Berichte

Bauarbeiten Manufaktur Baechlihof

Platz für die Manufaktur

Hofleben von Valérie

In den letzten Jahren haben wir uns verstärkt fokussiert auf die Herstellung eigener Produkte. Eigene…

Weiterlesen
Neuer Hofladen

Neuer Hofladen in Rafz

Hofleben von Valérie

Letzten Samstag war es endlich so weit: Unser Hofladen in Rafz öffnete nach einem einmonatigen…

Weiterlesen
Altholz-Balken

Möbel aus alten Balken

Hofleben von Valérie

Wir machen ja vieles selber. Und im Bereich Innenausbau haben wir hier zum Glück den…

Weiterlesen
LED Glühbirne

Strom sparen

Hofleben von Valérie

Martin Jucker ist ein Tech-Freak. Und nachhaltiges Wirtschaften ist ihm ein besonderes Anliegen. Immer wieder…

Weiterlesen
Umbau Rafz Aufrichte

Grosser Umbau in Rafz

Hofleben von Valérie

Der Winter ist da, wir haben grosse Pläne. Diesmal ist der Spargelhof in Rafz dran.

Weiterlesen
DenkStube Seminarraum fertig

Pimp my Seminarraum

Hofleben von Valérie

Es ist unser ältester Event- und Seminarraum. Die DenkStube. Ursprünglich Wohnzimmer der Familie Jucker,…

Weiterlesen
×