Kuerbisbier
Hofleben von Valérie

Endlich wieder Kürbisbier

Seit letzter Woche gibt es in unseren Hofläden und Hofrestaurants endlich wieder Kürbisbier! Und das ist toll! Es ist nämlich so: Wir hatten schon mal ein Kürbisbier. Nur wurde das leider gar nicht so gerne getrunken.

Nun wagen wir aber einen Neustart mit einer ganz anderen Rezeptur und einem ganz neuen Partner. Und zwar sind das junge Leute aus Bülach, die dort das St. Laurentius-Lokalbier brauen. Die stellen das Kürbisbier für uns her.

Aber jetzt mal langsam.

WIE GEHT DAS ÜBERHAUPT – KÜRBISBIER?

Das läuft so: Der Beni und sein Team in unserer Manufaktur auf dem Bächlihof bereiten ein spezielles Kürbispüree zu. Rezeptur streng geheim. Nur soviel: Es wird dafür ausschliesslich feinster oranger Knirps verwendet. Und dieses Püree liefern wir an Pascal, John und Sarah von St. Laurentius Craft Beer in Bülach. Die wussten schon vor dem Kontakt mit uns, wie man feines Kürbisbier macht.

Für die erste Charge haben wir 200 kg orangen Knirps verarbeitet. Dann wird aus dem Püree und ebenfalls streng geheimen Gewürzen ein Sud gekocht, der danach einige Wochen im Tank gärt, bis er als Bier genossen werden kann. Wenn es bereit ist, wird das Kürbisbier von Hand abgefüllt.

In einer Flasche sind 22% Kürbispüree drin. Ein echter Natursaft, schön trüb und mit Satz drin, wie beim Weizenbier.

IN ALLEN HOFLÄDEN

Das Bier gibt es ab sofort in Seegräben, Jona und Rafz und kommt in einer witzigen Flasche mit orangem Deckel. Und natürlich ist es auch in unseren Hofrestaurants auf dem Bächlihof und auf dem Juckerhof verfügbar, sowie an unseren Firmenanlässen und Hochzeiten.

Wir sind gespannt wie das neue Kürbisbier ankommt.

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenns "brennt". Die Medienwissenschaftlerin hat vor der Geburt ihres zweiten Kindes das Kommunikationsteam von Jucker Farm geleitet.

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “Endlich wieder Kürbisbier”

Weitere Berichte

Spargelhof Kürbissaison Hofladen

Da ist was los in Rafz

Hofleben von Nadine

Die letzten Jahre war es ruhig im Hofladen auf dem Spargelhof in Rafz während…

Weiterlesen
Kürbissuppe Im Glas

49% Kürbis im Glas

Hofleben von Nadine

Herkömmliche Kürbissuppen, welche man bei den Detailhändlern erhält, enthalten im Durchschnitt 27% Kürbis (Mittelwert von…

Weiterlesen
Sommerkuerbis Grillkuerbis

Die ersten Kürbisse sind da!

Feldbericht von Valérie

Dieser Sommer ist verrückt. So verrückt, dass die ersten Kürbisse bereits geerntet wurden und nun…

Weiterlesen
Spargelsauce alias Hollandaise

Die Hollandaise die keine ist

Hofleben von Nadine

Spargeln und Sauce Hollandaise gehören bei vielen Leuten einfach zusammen. Neu in unserem Hofladensortiment haben…

Weiterlesen
Kuerbisschorli Einzeln

Kürbis zum Trinken

Hofleben von Valérie

In unserer HofManufaktur hat es kräftig gebrodelt. Aber im positiven Sinne. Über die Wintermonate haben…

Weiterlesen
Spargel Unten Spargeln Geschaelt

Spargel unten ohne

Hofleben von Valérie

Bei aller Liebe zum weissen Spargel - das Schälen kann doch eine recht mühsame und…

Weiterlesen
×