Zu Jucker Farm
Spargelhof Kürbissaison Hofladen
von Nadine

Da ist was los in Rafz

Die letzten Jahre war es ruhig im Hofladen auf dem Spargelhof in Rafz während der Kürbiszeit. Auf den Höfen in Seegräben und Jona ging die Post ab: Kürbisfiguren, Sortenschau, riesiger Kürbisverkauf, Kürbisschnitzen, Kürbiskernbrennen, Kürbisessensstände und und und… Doch dort in Rafz, wo die über 100 verschiedenen Kürbissorten eigentlich herkommen, wurde nur ein Bruchteil der Kürbisse verkauft. Das ändert sich dieses Jahr.

Kürbissaison auf dem Spargelhof

In der Kürbissaison 2018 spielt der Produktionshof der Jucker Farm nicht nur eine Neben- sondern eine Hauptrolle. Unzählige Kürbisse in allen Formen und Farben türmen sich vor dem Hofladen auf. Die Säulen des Hofladens wurden in Kürbisse verpackt und drei Kürbisfiguren (ein Huhn, ein Traktor und ein Kürbis) schmücken den Hofplatz.

Zudem werden verschiedene Degustationen durchgeführt von Kürbisprodukten (immer von 11 - 17 Uhr):

  • 15./16. September: Kürbisnudeln mit Sugo und Pesto
  • 22./23. September: Kürbiswürfeli im Wok
  • 29./30. September: Kürbisrisotto
  • 06./07. Oktober: Flammkuchen mit Kürbis
  • 20./21. Oktober: Lasagne mit Kürbis
  • 27./28. Oktober: Kürbisravioli

Am Wochenende vom 14./15. Oktober können auf dem Hof Kürbisse geschnitzt werden. Ausserdem kommt unser Partner Tröpfel vorbei, mit denen wir bald unseren eigenen Kürbis-Secco produzieren werden.

Das Rafzer Team freut sich auf viel Besuch!

Spargelhof Kürbissaison Traktor

Der Kürbis-Traktor weist den Weg.

Spargelhof Kürbissaison Huhn

Ein Huhn aus Kürbissen!

Spargelhof Kürbisauslage

Wir bauen über 100 verschiedene Kürbissorten an, welche wir in unseren Hofläden verkaufen.

Neuer Hofladen

Der Hofladen in Rafz wurde Anfang Jahr umgebaut. Von Kundinnen und Kunden kam sehr positives Feedback zurück. Besonders das Hofbrot aus dem Holzofen kommt gut an. «Wir hoffen, dass während der Kürbissaison noch mehr Gäste unseren schönen Hofladen entdecken. Die Kürbisfiguren ziehen die Blicke der vorbeifahrenden Autofahrer bereits an,» sagt Gabi Faude vom Hofladen erfreut. «Nur die Baustelle an der Zufahrtsstrasse zum Hof macht uns etwas Bauchweh… Eine Zufahrt gibt es immer, allerdings erschwert. Aber die Kürbisfans finden den Weg zu uns trotzdem.»

Spargelhof Hofladen

Wie stehts um die Kürbisse?

Raphael Peterhans, Produktions- und Standortleiter Rafz erklärt im Video, wieso es dieses Jahr so früh so viele Kürbisse hat, was jetzt noch schief gehen könnte und welches sein Lieblingskürbis ist:

Ausserdem haben wir Robert Courth von der Produktion Rafz auf die Kürbisfelder begleitet und konnten bei der Ernte von Mikrowellenkürbis zuschauen:

Nadine kam von der Bank zum Bauernhof. Sie ist seit 2016 Marketing- und Kommunikationschefin bei Jucker Farm. Ihre Spezialität ist die digitale Kommunikation. Neben Ihrem Job reist sie leidenschaftlich gerne (Zum Portrait).

Beiträge von Nadine
Noch keine Kommentare zu “Da ist was los in Rafz”

Weitere Berichte

von Valérie

Die Jucker-Saga 13: 1999 – Sensationen nahe des Irrsinns

Ihr denkt, es gehe nicht mehr verrückter? Doch! Im Jahr 1999 setzten die Jucker-Brüder noch…

Weiterlesen
Kürbisausstellung auf dem Juckerhof in Seegräben
von Nadine

Kürbisausstellung soll kostenpflichtig werden

Wie berichtet, war die Kürbisausstellung 2023 ein riesiger Erfolg. Vor allem die…

Weiterlesen
Kürbisausstellung_1998
von Valérie

Die Jucker Saga Teil 12 – Die erste “richtige” Kürbisausstellung

Dass die erste Kürbisausstellung «aus Versehen» ein durchschlagender Erfolg war, hatte bei den Jucker-Brüdern einen…

Weiterlesen
von Valérie

Was für eine Kürbissaison!

So schön wie dieses Jahr war’s noch nie. Noch nie hatten wir einen vergleichbar warmen,…

Weiterlesen
Hofplatz Kürbisausstellung 1997
von Valérie

Die Jucker-Saga – Teil 11

Nach den Lehrjahren der Jucker-Brüder ging es darum, so richtig in den Beruf einzusteigen und…

Weiterlesen
Kürbis-Gazpacho
von Valérie

#FeldFood N°41: Kürbis-Gazpacho

Kochen «on the edge» – aber nicht weil’s so fürchterlich schmeckt, nein, sondern weil wir…

Weiterlesen
Die Geissli können den 1. Dezember kaum abwarten.

Adventskalender

24 Geschenke aus dem Hofladen - der Jucker Farm Adventskalender verkürzt die Wartezeit bis Weihnachten.

Mehr erfahren

BuureZmorge

Frisches Holzofenbrot, feinste hausgemachte Konfitüre, regionale Käsespezialitäten und alles, was das Schlemmerherz sonst noch begehrt...

Mehr erfahren
×