Bächlihof Frühling

Bächlihof Jona

Der Hof der Familie Bächli in Jona bildet mit dem Juckerhof in Seegräben eine Betriebsgemeinschaft. Auf dem Bächlihof wird viel Obst produziert, wie z.B. Äpfel, Birnen und Heidelbeeren. Ausserdem hat es ein grosses Hofladenrestaurant, einen Naturspielplatz, eine Strohhüpfburg und einen Geisslipark. Je nach Saison gibt es Kürbisfiguren zu bestaunen oder Heidelbeeren zum Selberpflücken.

Hunde sind auf unserem Hof herzlich willkommen. Ins Hofladenrestaurant dürfen sie aus lebensmittelgesetzlichen Gründen leider nicht.

Unsere Öffnungszeiten

Mai - Okt:
Mo - So, 9 - 18 Uhr

Nov - Apr:
Mo - Fr, 10 - 17 Uhr
Sa & So, 9 - 17 Uhr

Bächlihof 365 Tage offen 

Blaubrunnenstrasse 70, 8645 Jona
Tel. +41 55 212 21 27
Mail senden 

Hase

Die Highlights vom Bächlihof

Bächlihof BuureZmorge Spiegelei

BuureZmorge

Jeden Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen kann auf dem Hof gebruncht werden. Hunger mitbringen!

Mehr erfahren
Bächlihof Selberpflücken Heidelbeeren

Selberpflücken

Im Sommer ist Heidelbeerpflücksaison! Die blauen Beeren sind einfach zu pflücken, schmecken toll und sind erst noch sehr gesund.

Mehr erfahren

Kürbisausstellung

Im Herbst findet alljährlich die grosse Kürbisausstellung mit tollen Events rund um den Kürbis statt. Der Bächlihof verwandelt sich ab September in ein Kürbisparadies.

Mehr erfahren
Güggel

Anreise

ÖV: Der Bus 991/992 fährt von Bahnhof Jona oder Rapperswil bis zur Haltestelle "Grünfeld". Von dort sind es nur noch wenige Gehminuten bis zum Hof.

Velo: Ideal ist die Anreise mit dem Velo! Wir haben ganz viele Veloparkplätze vor dem Hof. Inspiration für die Veloroute findet ihr z.B. auf Herzroute.ch.

Parkplätze gegen Gebühr bei den Sportanlagen Grünfeld (Google Maps Standort) oder direkt beim Hof. Vor dem Hofladen kann man für 15 Minuten gratis parkieren. Diese Plätze sind für unsere Hofladengäste reserviert. Bitte beachten Sie, dass die Anfahrt via Blumenaustrasse nicht gestattet ist (Fahrverbot). ACHTUNG: Vor allem an schönen Herbsttagen ist der Parkplatz schnell voll! Wir emfpfehlen die Anreise mit dem ÖV oder mit dem Velo.

Lieferanten: Anlieferungen nur bis 9.00 Uhr!

Ente

UNSER ANGEBOT

Kaufen Sie im 400m2 grossen Hofladenrestaurant saisonale Köstlichkeiten ein. Viele Früchte, Beeren und Gemüse stammen direkt von unseren Feldern. Geniessen Sie Feines vom Buffet zum Zmorge und Zmittag im Hofrestaurant. Feiern Sie Ihren Event bei uns auf dem Hof, wir organisieren auch Seminare und Konferenzen.

Was passiert auf dem Bächlihof? Lustige Hofgeschichten und spannende Hintergründe zum Bauernhofalltag auf dem Bächlihof liefert der FarmTicker.

Gastronomie in Not

Farmticker Icon Hofleben
Hofleben von Nadine

Uns fehlt das Personal in der Gastronomie. Besonders, weil wieder Events stattfinden. Aktuell findet eine…

Weiterlesen

Doppelt genutzt ist besser

Farmticker Icon Hofleben
Hofleben von Valérie

Die meisten Eier, die man im Handel kriegt, stammen von Legehennen, deren einzige Aufgabe es…

Weiterlesen

Vogelgrippe: Was wir tun

Farmticker Icon Hofleben
Hofleben von Valérie

Wir kennen es ja fängs, dieses Pandemie-Gedöns. Aber während wir Menschen wieder ordentlich mit Corona…

Weiterlesen
Geiss

Videos vom Bächlihof

Erleben Sie die Geschichten und Angebote rund um den Bächlihof audiovisuell. Auf unserem YouTube Kanal veröffentlichen wir regelmässig aktuelle Videos.

Ausserdem waren die Video-Blogger Saturday.and.Sunday bei uns auf dem Hof und haben ihren Tag auf dem Bauernhof im Video festgehalten:

Stimmen unserer Gäste

Die Auswahl der Speisen ist der Hammer. Sehr gute Qualität, schön präsentiert! Zuvorkommendes Personal. Alles in allem jetzt im Herbst mit den vielen Kürbissen ein lohnender Besuch!

Manuela via Facebook

STIMMEN UNSERER GÄSTE

Sehr gut geeignet mit Kindern, dementsprechend viele Mütter und Familien anzutreffen, regionale Produkte, selbst gemachtes Essen, gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Manuela via Google

STIMMEN UNSERER GÄSTE

Wunderschön, lecker, gute Auswahl, regional.

JJ via Google

STIMMEN UNSERER GÄSTE

Wir gehen sehr gerne auf dem Bächlihof einkaufen. Die Produkte sind Innovativ, die Auswahl riesig und der Geschmack wunderbar. Die Leute sind äusserst freundlich und hilfsbereit, da macht Einkaufen noch so richtig Spass.

Urs auf TripAdvisor
tier_geiss

Der Hofleiter: David Prevost

David Prevost vor Bächlihof

Seit stolzen 14 Jahren ist Dave bereits Teil von Jucker Farm. Zusammen mit dem Hofleiter des Juckerhofs Reto Benker, hat er den juckerschen Eventbereich stark mitgeprägt. Seit Anfang Jahr als der neue Hofleiter auf dem Bächlihof in Jona. Er sieht v.a. in der ansässigen HofManufaktur enormes Potential.

Esel

Der Bächlihof auf Social Media

Entdecken Sie den Bächlihof aus den Augen unserer Fans. Poste auch du deine Fotos von unserem Hof mit #bächlihof, z.B. auf Instagram. Wir freuen uns auf deine Fotos!

×