Schenkeli Produktion Manufaktur
Manufkatur Schenkeli Produktion Fritteuse
Hofmanufaktur Schneideinstrument
Oepfelbrot Manufaktur
Kuerbisguetsli Hofmanufaktur
Getrocknete Erdbeeren
Getrocknete Erdbeeren

Aus der Manufaktur

Das was auf unseren Feldern wächst, wird nicht nur "einfach so" verkauft, sondern zusätzlich in unserer hofeigenen Manufaktur zu neuen Produkten veredelt.

Das Ziel: Möglichst wenig Foodwaste. Und das erreichen wir, indem wir Kreisläufe schliessen. 

Beeren, die frisch nicht mehr verkauft werden können, weil sie beispielsweise einen Hagelschaden erlitten haben, werden sofort eingefroren und später zu Konfi verarbeitet. Reste von unseren Buffets im Hofrestaurant werden von unseren Köchen kreativ ins Menü vom nächsten Tag eingearbeitet. So entstehen aussergewöhnliche Kombinationen und kreative Produkte (Bsp. der "Brotkuchen").

Ente

Hier wird's gemacht

Die Weiterverarbeitung unserer Produkte geschieht einerseits in unserer HofBäckerei, in der wir das Getreide auf unserer Getreidemühle selber mahlen und zu knusprigem Holzofenbrot verarbeiten.

Auch unser HofChuchi-Team zaubert mit möglichst viel von dem, was auf unseren Feldern gerade wächst, saisonale Menus für unser HofRestaurant und unsere HofEvents.

Das Manufaktur-Team auf dem Bächlihof in Jona erfindet laufend neue Kreationen und stellt  - in Zusammenarbeit mit unserer HofKonditorei - in liebevoller Handarbeit Meringues, Guetsli, Sablés, getrocknetes Obst, Müslimischungen und Eingemachtes her.

HofBaecker Juckerhof

In liebevoller Handarbeit...

Hofladen Konfitüre

Die Manufaktur produziert Eingemachtes und Confitüre

Getrocknete Erdbeeren

Erdbeeren werden tiefgefroren oder getrocknet...

Getrocknete Erdbeeren

...und so als Delikatesse in unseren Hofläden verkauft

Gemuese Flammkuchen

...oder finden den Weg in unsere saisonal ausgerichtete HofChuchi.

tier_geiss

NEWSLETTER JUCKER FARM

Der Newsletter informiert Sie ca. 2x monatlich über aktuelle Themen und neue Produkte von Jucker Farm.

Hase

HofBäckerei

Auf dem Juckerhof in Seegräben wird das Korn, das wir auf dem Spargelhof in Rafz selber produzieren, in einer traditionellen Steinmühle gemahlen. Täglich wird das Brot von Hand geformt und kriegt viel Zeit zum Ruhen. Im Holzofen wird es dann frisch gebacken. In unserer HofBäckerei stellen wir auch Wähen und Kuchen für unser Hofrestaurant und unsere Anlässe her.

Unsere Philosophie

  • aus unserem eigenen Getreide
  • schonend gemahlen auf unserer eigenen Steinmühle
  • aus Mehl, Wasser, Hefe und Salz - sonst nichts
  • mit Zeit zum Gären für viel Geschmack
  • täglich frisch von Hand geformt
  • sanft gebacken in unserem Holzofen

Hintergründe zu unserer HofBäckerei in der Brotzeitung (pdf).

Hofbaeckerei Juckerhof

Unsere HofBäckerei in Seegräben

Korn von unseren Feldern

Brotlaibe formen HofBäckerei

Täglich frisch in Handarbeit geformt

Getreidemuehle Juckerhof

In einer traditionellen Steinmühle schonend gemahlen...

Brot Juckerhof Hofladen

...und zu feinem Brot verarbeitet.

Schmetterlinge

Prost!

Auf unseren Wein sind wir besonders stolz. Schon immer wollten die Juckers in Seegräben wieder Trauben anbauen und letztes Jahr konnten die ersten Flaschen geöffnet werden. Geniessen kann man ihn in unseren HofRestaurants oder an unseren Events. Mehr zu unserem Juckerhof Wein auf dem FarmTicker.

Neben Wein produzieren wir z.B. unser Hofbier mit unserem Partner Euelbräu aus Winterthur. Unser berühmter Öpfelmoscht aus den eigenen Äpfeln produzieren wir selbst auf dem Hof. Aus unseren leckeren Lambada Erdbeeren machen wir den Erdbeerschaumwein oder den Erdbeerlikör. In unseren Hofläden gibt es laufend weitere feine Getränke zu entdecken.

Wümmet auf dem Juckerhof

Bei der Wümmet auf dem Juckerhof

Werner und Stefan Bächli bei der Wümmet

Vater und Sohn Bächli bei der Wümmet auf dem Juckerhof

Cabernet Blanc Flaschen

...von uns produziert, gekeltert und abgefüllt von Erich Meier aus Uetikon (ZH).

×