Erlebnisprogramm

Selber Mosten im Team

Mehr infos
Apfel Hofladen
Erlebnisprogramm

Selber Mosten im Team

Mehr infos
Apfel Am Baum
Erlebnisprogramm

Selber Mosten im Team

Mehr infos
Apfel Hofladen Braeburn

Saison: Oktober bis April

Auf unseren Höfen in Seegräben und Jona wachsen dutzende von verschiedenen Apfel-Sorten. Die zahlreichen Sorten werden nicht nur in unseren Hofläden als Tafeläpfel verkauft, sondern auch zu frischgepresstem Most, Schorli, Konfi, Öpfelmues und vielem mehr verarbeitet. Zudem ist der Apfel eine wichtige Zutat in unseren Hofrestaurants, da er dank moderner Lagerung fast das ganze Jahr Saison hat.

Unsere Apfelbäume haben eine lange Geschichte... Erfahren Sie News, Hintergründe und feine Rezepte rund um die runde gesunde Frucht auf dem FarmTicker. Zum Beispiel, wieso Äpfel gerade im März Saison haben oder was hinter dem Sprichwort "An apple a day keeps the doctor away" steckt.

Güggel

Apfel-Anbau in Labyrinthform

In unserem ÖpfelGarte auf dem Juckerhof in Seegräben produzieren wir jährlich mehrere Tonnen Tafeläpfel. Das Besondere an der Anlage ist, dass sie aus rund 5900 Säulenbäumen besteht und begehbar ist. Ziel war es, unseren Gästen die Produktion erlebbar zu machen. Auf rund 2km Weglänge findet der Besucher spannende Infos und andere Erlebnisse rund um die Produktion mit jährlich wechselnden Themen.

Spannende Infos zu Äpfeln

tier_geiss

NEWSLETTER JUCKER FARM

Der Newsletter informiert Sie ca. 2x monatlich über aktuelle Themen rund um Jucker Farm.

tier_geiss

Rezepte mit Äpfeln

Auf unserem YouTube-Kanal und auf FarmTicker.ch bringen wir regelmässig neue, saisonale #FeldFood-Rezepte. Wie beispielsweise dieser feine Wintersalat mit Apfel-Schnitzen.

Hase

Weitere Apfelrezepte

  • Apfel-Pastinaken-Suppe

    Zutaten Suppe für 4 Personen:

    200g Pastinaken, in Stücke geschnitten
    1 Kartoffel, mehlig kochend, in Stücke geschnitten
    200g Äpfel, in Stücke geschnitten
    1 Stück Zitronenschale
    1dl Rafzer Riesling Sylvaner oder Boullion
    7dl Bouillon
    1dl Rahm
    Salz, Pfeffer, Zucker

    Pastinaken-Chips:

    1 Pastinake, in dünne Scheiben gehobelt
    Rapsöl, wenig Salz

    Zubereitung:

    Pastinaken, Kartoffel, Äpfel und Zitronenschale mit etwas Rapsöl dämpfen. Mit Wein und der Hälfte der Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze weich kochen, dann die Zitronenschale entfernen und pürieren. Wenn nötig restliche Bouillon dazu giessen, kurz aufkochen und mit dem Rahm verfeinern. Für die Chips das Rapsöl in einer kleinen Pfanne zirka 1cm hoch einfüllen und erhitzen. Pastinakenscheiben portionenweise eine bis zwei Minuten schwimmend frittieren bis sie goldgelb sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen. Suppe anrichten und mit den Chips servieren.

  • Apfelringli selber machen

    FarmTicker Autorin Valérie hat einen Selbstversuch gewagt und selber Apfelringli hergestellt. Gar nicht so schwierig ist das Fazit.

    Zur Anleitung

  • Chiccorino-Salat mit Apfelschnitzen

    Das Rezept zum frischen Chicorino-Salat mit Granatapfelkernen, Schafskäse und Apfelstücken finden Sie auf dem FarmTicker.

Wann werden Äpfel geerntet? Wie macht man Most? Und warum gab es im Sommer 2018 keine Äpfel mehr? Der FarmTicker beantwortet Fragen rund um das Thema Apfel und liefert spannende News vom Obstbau.

Juckerhof ÖpfelGarte ZaubererHagelsturm

Ist der ÖpfelGarte zu teuer?

Antworten von Nadine

Der Eintritt in den ÖpfelGarte auf dem Juckerhof in Seegräben kostet 6 Franken pro…

Weiterlesen
Apfelernte Jona

Wenn die Äpfel lächeln

Feldbericht von Nadine

2018 ist ein gutes Apfeljahr – zumindest was die Ernte betrifft. Denn bis anfangs September…

Weiterlesen
Aepfel Auspfluecken

Apfelschwemme

Feldbericht von Valérie

Wir wurden verwöhnt. Einen schöneren Frühling hätte man sich beim besten Willen nicht vorstellen können.

Weiterlesen
×