Erdbeerconfi Juckerhof
Antworten von Valérie

Erdbeerconfi im Winter?!?

Mitte Januar und das Regal ist voller Erdbeerconfi – produziert im November 2015. Was soll das? Wir kochen doch saisonal! Und Erdbeeren haben im November und Januar nun wirklich keine Saison…

Bereits letztes Jahr war das ein grosses Thema bei unseren Kunden. Hans W. aus Z. hat sich via Feedback an uns gewandt mit der Frage, warum wir denn im Winter frische Erdbeerkonfi machen, die hätten ja gar keine Saison.

Hauptsaison des Konfi-Kochens ist natürlich dann, wenn die Beeren erntereif sind und gepflückt werden möchten – von Spätfrühling bis Anfang September. Dann landen Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren von unseren Feldern und Sträuchern in rauen Mengen im Glas.

BEEREN IM WINTERSCHLAF

Ein Rest bleibt jedoch, da die Kürbissaison ohnehin eine bewegte Zeit ist, schafft es unsere HofChuchi – die ja sämtliche Einmachprodukte selber produziert – nicht, alles im Moment selber zu verkochen. Eine Restmenge bleibt. Was von den Beeren der Saison übrig bleibt, geht in den Tiefkühler und bleibt dort für rund sechs Monate. Mitten im Winter also werden sie aufgetaut und zu Konfi verkocht, und aus unserer HofChuchi riecht es wieder süss.

WARUM KONFI IM WINTER?

Wir möchten überschüssige Beeren der Saison nicht verfaulen lassen und wegwerfen müssen, deshalb frieren wir sie ein. Sind sie wieder aufgetaut, hat sich ihre Konsistenz aber verändert – das Wasser in ihren Zellen war gefroren, und mit dem Auftauen wird die Beere zu „Matsch“. Deshalb kann sie nun nur noch zu Konfi verkocht werden. Durch das Verkochen und die Zugabe von Zucker kann der natürliche Zersetzungsprozess der Beeren weiter aufgehalten werden. So bleibt auch für die kalten Wintermonate ein Glas voller Süsse und Vitaminen zum Geniessen, und die Beeren haben länger Saison – aber im Glas.

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenns "brennt". Die Medienwissenschaftlerin hat vor der Geburt ihres zweiten Kindes das Kommunikationsteam von Jucker Farm geleitet.

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “Erdbeerconfi im Winter?!?”

Weitere Berichte

FeldFood Rezept N°23: Pavlova mit Erdbeeren

#FeldFood N°23: Erdbeer-Pavlova

Rezepte von Nadine

Unser neustes Rezept ist ideal geeignet für heisse Sommertage! Eine Pavlova ist leicht, luftig, fruchtig…

Weiterlesen
Spargel-Erdbeer-Salat

#FeldFood N°21: Spargel-Erdbeer Salat

Rezepte von Valérie

Die Erdbeeren sind nun auch auf dem saisonalen Parkett und wir können ENDLICH diesen herrlichen…

Weiterlesen
Kirschen Selberpfluecken Daniela Popoaie

Endlich wieder Kirschen

Hofleben von Valérie

In etwa 10 Tagen ist es soweit: Man kann wieder Kirschen selber pflücken bei uns…

Weiterlesen
Erdbeerernte

Erdbeerernte

Feldbericht von Valérie

Die schönste Zeit im Jahr hat wieder begonnen. Und sie dauert bis im August. Haut euch…

Weiterlesen
Riesenchili Wiesli

Schweizer Chili-Weltrekord

Hofleben von Valérie

Bächlihof, Sonntag, 1. Oktober 2017 – Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen. Die Kürbisse waren ungefähr so…

Weiterlesen
Chriesibaeume

Adieu Chriesibäum

Feldbericht von Nadine

Kahlschlag auf dem Juckerhof! Die schönen Chriesibäume am See, in Richtung Pfäffikon werden gefällt. Schade,…

Weiterlesen
Geschenkkiste

Jucker Geschenkkiste

Überraschen Sie Freunde, Bekannte, Verwandte mit einer Geschenkkiste vom Bauernhof. Die Jucker Geschenkkisten gibt es in verschiedenen Grössen und Verpackungen, zum versenden lassen oder selber abholen. Ideal eignet sich die…

Mehr erfahren
Bächlihof Schopf Weihnachtsfeier

Firmenweihnachtsfeier auf dem Hof

Feiern Sie mit Ihren Mitarbeitenden Ihr Weihnachts- oder Jahresessen auf den Erlebnishöfen der Jucker Farm.

Mehr erfahren
Freiland Weidegans Spargelhof Rafz

Rafzer Weidegans

Unsere Weidegänse verbringen den ganzen Sommer auf der Weide, im Freiland und ernähren sich praktisch nur von Gras, das sie sich mit viel Bewegung zusammensuchen. Bestellen Sie jetzt Ihre Weidegans…

Mehr erfahren
×