Farmticker Icon Hofleben Hofleben von Valérie

Busbetrieb ab Mai

Da das jedes Jahr wieder anders ist, hier ein kurzes Update, für all unsere Gäste, die die frohen Neuigkeiten noch nicht aus den Medien erfahren haben:

Der Versuchsbetrieb der VZO-Buslinie 846 ab Bahnhof Uster nach Seegräben wird um weitere zwei Jahre verlängert.

Grund dafür: Wegen Corona und der letztjährigen langen Schlechtwetterperiode im Frühling und Sommer konnte kein verlässlicher Eindruck über die Nutzung der neuen Buslinie gewonnen werden. Deshalb wurde entschieden, den Versuchsbetrieb um weitere zwei Jahre zu verlängern.

Gleichzeitig wird der Fahrplan etwas erweitert. Der VZO-Bus verkehrt bereits ab 9:08 ab Bahnhof Uster (statt wie bisher ab 10:18), damit unsere Brunchgäste auch per Bus anreisen können.

Zudem wird die Frequenz im Herbst auf einen 15-Minuten-Takt erhöht, um dem erhöhten Besucheraufkommen gerecht zu werden.

Bus ab Sa, 30. April

  • Die Linie 846 verkehrt ab Samstag, 30. April bis und mit Ende Oktober
  • Samstags und sonntags
  • Im Halbstundentakt
  • Zwischen 9:08 (erster Bus ab Uster) und 18:53 (letzter Bus ab Seegräben)
  • Im Herbst wird die Frequenz auf einen 15-Minuten-Takt erhöht.

Natürlich ist so eine Fahrplanerweiterung nicht gratis. Reto Benker, Hofleiter des Juckerhof in Seegräben: «Die Fahrplanerweiterung kommt unseren Gästen zugute. Deshalb haben wir beschlossen, hier nochmal etwas Geld in die Hand zu nehmen. Wir würden es sehr begrüssen, wenn diese Verbindung auch nach dem Versuchsbetrieb weiterbestünde. Deshalb möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, die Bedingungen für den Versuchsbetrieb möglichst erfolgreich zu gestalten.»

Zur Medieninfo der Gemeinde Seegräben.

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenn's "brennt". Sie mag schöne Texte und offene Worte. (Zum Portrait).

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “Busbetrieb ab Mai”

Weitere Berichte

Andrzej und Giuseppe – Abwasch Dreamteam

Hofleben von Valérie

Andrzej und Giuseppe sind das Dreamteam im Abwasch. Sie kamen heute gemeinsam zum Interview. Zusammen…

Weiterlesen

Einfach «schaffen» gelernt

Hofleben von Valérie

9 Jahre lang geht man zur Schule und ahnt nichts Böses und plötzlich heisst es:…

Weiterlesen

«Hofnarr» Silvan

Hofleben von Valérie

Wenn unsere Gäste ein Gesicht kennen, dann sicher das von Silvan. Seit Mai letzten Jahres…

Weiterlesen

Nicht auf den Mund gefallen

Hofleben von Valérie

Als ich Markus zum Interview traf, begegnete ich in der HofBäckerei auch Fabienne Theiler,…

Weiterlesen
Käsesorten Natürli

Natürli – Käse von um die Ecke

Hofleben von Valérie

Obacht, jetzt wird’s echli romantisch… Bekanntlich haben wir keine Kühe, um Milch oder Käse…

Weiterlesen

Vogelgrippe: Was wir tun

Hofleben von Valérie

Wir kennen es ja fängs, dieses Pandemie-Gedöns. Aber während wir Menschen wieder ordentlich mit Corona…

Weiterlesen
×