Zu Jucker Farm
Felder in Rafz
von Valérie

Wieviel ist eine Hektare?

Landwirtschaftliche Flächen werden mit Aren oder Hektaren angegeben. Da stehen viele Laien immer wieder an. Wieviel ist denn eine Are? Und wieviel eine Hektare?

Einen Quadratmeter kann man sich noch gut vorstellen. Das ist 1 Meter mal 1 Meter. Was ist aber eine Are? Und was ist eine Hektare?

Wir haben das übersichtshalber mal bildlich dargestellt.

Eigentlich sind Are und Hektare nur die Flächenmasse, die sich zwischen dem Quadratmeter und dem Quadratkilometer befinden.

  • 1 Quadratmeter = 1 m x 1 m
  • 1 Ar(e) = 10 m x 10 m = 100 m2 (ca. so wie eine 3-4-Zimmer-Wohnung)
  • 1 Hektare = 100 m x 100 m = 10'000 m2 oder 100 Aren (oder eben 100 Wohnungen)
  • 1 km2 = 1000 m x 1000 m = 1 km x 1 km

 

1 Hektare in der Produktion

Die meisten Bauernhöfe der Schweiz produzieren auf einer Fläche zwischen 10 und 20 Hektaren. Es gibt aber auch kleinere Betriebe mit «nur» 3 Hektaren oder grössere Betriebe, die auf über 30 Hektaren anbauen (Quelle: Schweizer Bauernverband). Wir zählen sicher zu den grösseren, wenn man alle Betriebe zusammenzählt. Nimmt man jeden Hof für sich, liegen wir wohl eher im unteren Durchschnitt.

Verdeutlichen wir doch mal unsere Produktionsflächen auf dem Spargelhof in Rafz* anhand einiger Beispiele.

  • Erdbeeren: ca. 5 Hektaren (also total 500 x 100 Meter)
  • Heidelbeeren: ebenfalls ca. 5 Hektaren
  • Mais: 2 Hektaren
  • Himbeeren: 0.8 Hektaren oder 80 Aren oder 80 x 100 Meter
  • Spargeln: fast 20 Hektaren (also 2 km x 100 Meter)
  • Kürbisse: ca. 50 Hektaren (also 5 km x 100 Meter)

*Hinweis: Diese Zahlen ändern immer wieder von Jahr zu Jahr und sind nur als Richtwert zu verstehen.

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenn's "brennt". Sie mag schöne Texte und offene Worte. (Zum Portrait).

Beiträge von Valérie
2 Kommentare zu “Wieviel ist eine Hektare?”
    Doris Scriven

    Sehr gut verständlich dargestellt!

    Antworten
    Valérie Sauter

    Vielen Dank :-)

    Antworten

Weitere Berichte

von Valérie

Das perfekte Wetter?

Pflanzen brauchen zum Wachsen Sonne und Wasser. Wenn beides in ausreichender Menge vorhanden ist, sollte…

Weiterlesen
Frost - schneebedeckte Kirschblüten
von Valérie

Frost – mit einem blauen Auge davon gekommen

Es ist eine Situation, wie sie immer mal wieder vorkommt. Besonders dann, wenn es früh…

Weiterlesen
Spargelhof Luftaufnahme
von Valérie

Spargelhof sucht Land

Es ist kein Geheimnis, dass auch in der Landwirtschaft freie Flächen ein knappes Gut sind.

Weiterlesen
von Valérie

Der ÖpfelGarte öffnet wieder seine Türen

Endlich ist es soweit: Der ÖpfelGarte auf dem Juckerhof öffnet wieder seine Türen. Nachdem…

Weiterlesen
von Valérie

Röbi – immer auf Achse

Röbi ist unser Obstbauchef auf dem Juckerhof. Er fällt auf, wenn er auf dem Hofplatz…

Weiterlesen
von Valérie

Valentina – Ihr Hof ist ihr Hobby

Wie von Steffi gewünscht, stellen wir euch heute Valentina vor. Doch sind wir ehrlich:…

Weiterlesen
×