Eigene Gipfeli
Hofleben von Valérie

Endlich eigene Gipfeli

Es war ein Riesenthema! Um nicht zu sagen, ein typisches kleines Jucker’sches Betriebsdrama, wie es in unserer Wegfindung immer mal wieder vorkommt:

Vor 2 Jahren ca. hatten wir die Gipfeli am Brunch abgeschafft.

Der Grund: Wir hatten von nun an wohl eine eigene HofBäckerei, waren jedoch nicht in der Lage, die Gipfeli selber zu produzieren, sondern mussten die jeweils zukaufen. Das fanden wir unehrlich, und hatten deshalb in einem Anflug von Idealismus die Gipfeli aus dem Sortiment genommen.

Die Antworten von Gästeseite kamen prompt und waren wenig begeistert:

„Das gehört zu einem anständigen Buurezmorge einfach dazu!“, beschwerte sich Frau Müller* (Name von der Redaktion geändert) bei unseren Hofrestaurant-Mitarbeitern. Wir verstanden Frau Müllers Enttäuschung, blieben aber konsequent. Eine Zeit lang gab es effektiv keine Gipfeli mehr. Nur auf ausdrückliche Bestellung für Seminare haben wir sie noch verkauft.

INFRASTRUKTUR UND PERSONELLE KAPAZITÄTEN

Dann endlich, vor gut einem Jahr kam der Durchbruch. Wir haben uns eine «Gipfeli-Rollmaschine» angeschafft und hatten endlich genug Personal, um die Gipfeli selber zu machen. Davor hatten uns schlicht freie Kapazitäten und die nötige Infrastruktur gefehlt.

Seit gut einem Jahr gibt es unsere selbstgemachten Gipfeli jeweils an den Buurezmorge auf dem Juckerhof und auf dem Bächlihof. Und bisher sind die Rückmeldungen begeistert. Auch wenn – oder gerade weil – man ihnen ansieht, dass es nicht perfekte, industriell gefertigte Gipfeli sind. Der Geschmack ist jedenfalls top.

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenn's "brennt". Sie mag schöne Texte und hat vor der Geburt ihres zweiten Kindes das Kommunikationsteam von Jucker Farm geleitet (Zum Portrait).

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “Endlich eigene Gipfeli”

    Weitere Berichte

    Martin und Beat Jucker

    Neuorganisation bei Jucker Farm

    Hofleben von Nadine

    Die Jucker Farm AG ist das «Baby» der Brüder Beat und Martin Jucker. Vor ziemlich…

    Weiterlesen
    Nach Dem Kuerbis Rosenkohl2

    Was kommt nach dem Kürbis?

    Saison Lexikon von Valérie

    Auf dem Bächlihof steht die Kürbisausstellung noch bis und mit diesem Wochenende. Mitte nächster Woche…

    Weiterlesen
    Kürbisschnitzen 2019

    Schnitzkunst an Kürbisriesen

    Hofleben von Valérie

    Es war ein grauer Start in den Tag für das 4. Schweizer Kürbis-Schnitzfestival auf dem…

    Weiterlesen
    Jucker Glace von Dieci

    Gelato aus Rapperswil

    Hofleben von Nadine

    Meterweit stehen an einem schönen Wochenende die Menschen vor dem DIECI Glacé-Stand…

    Weiterlesen
    Brand beim Unterstand

    130’000 Franken Schaden

    Hofleben von Nadine

    Am 26. Juni hat’s gebrannt auf dem Bächlihof (wir berichteten: «Brand auf dem…

    Weiterlesen
    verbrannter Sonnenschirm

    Brand auf dem Bächlihof

    Hofleben von Valérie

    Am Mittwoch 26.6. kurz vor Mitternacht ist auf dem Bächlihof der Holzunterstand in Brand geraten.

    Weiterlesen
    ×