Gefüllter Mikrowellenkürbis
Rezepte von Valérie

#FeldFood N°10: Gefüllter Baked Pumpkin

25% Kürbis Fleisch

Nebst den Klassikern unter den Kürbisrezepten hier mal etwas anderes! Wir backen einen gefüllten Baked Pumpkin (alias Back- und Füllkürbis, alias Mikrowellenkürbis). Je nach Grösse des Kürbisses eine zünftige Hauptmahlzeit, die wunderbar in den Herbst passt.

DAS REZEPT

Zutaten für 2 Personen (Hauptmahlzeit)

2 Back- und Füllkürbisse (oder auch Mikrowellenkürbisse)
250 gr Frischkäse
1 kleine Zwiebel
1-2 Knoblizehen
100 gr Speckwürfeli (z.B. von Natur Konkret)
Frischer Thymian
1 Liter Gemüsebouillon
Gewürzsalz
Öl (z.B. Rapsöl von Kressibucher)

Deckel vom Kürbis abschneiden. Achtung, der Kürbis ist hart. Am besten ein grosses Messer verwenden. Dann Kerne aus dem Inneren entfernen. Den ausgehöhlten Kürbis mit Deckel in eine Gratinform legen, mit Gemüsebouillon füllen, Rest der Bouillon in die Gratinform giessen. Jetzt den Kürbis für ca. 25 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Die optimale Dauer hängt von der Grösse und Dicke vom Kürbis ab, am besten ab und an mit dem Messerchen einstechen. Wenn er etwas weicher, aber noch nicht ganz weich ist, ist es gut.

In der Zwischenzeit für die Füllung Zwiebeln, Knobli und Speckwürfeli mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Dann mit dem Frischkäse und dem Tymian mischen. Mit etwas Gewürzsalz abschmecken.

Wenn der Kürbis weich ist, aus dem Ofen nehmen. Im Kürbis verbleibene Bouillon in die Gratinform leeren. Den Kürbis befüllen und wieder in den Ofen geben. Den Deckel ev. draussen lassen, da er schneller «durch» ist, als der restliche Kürbis.

Nochmal ca. 25 Minuten backen, bis der Kürbis schön weich und goldbraun ist. Kürbis mit einer Schaufel vorsichtig aus der Gratinform heben und mit Deckel auf Teller anrichten. Mit einem Löffel servieren. Zum Dekorieren passen ein paar Kürbiskerne gut.

Nun kann der butterweiche Kürbis zusammen mit der feinen Füllung ausgelöffelt werden!

Mhmmmm!

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenn's "brennt". Sie liebt schöne Texte und hat vor der Geburt ihres zweiten Kindes das Kommunikationsteam von Jucker Farm geleitet (Zum Portrait).

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “#FeldFood N°10: Gefüllter Baked Pumpkin”

Weitere Berichte

Apfelringe Selber Machen

#FeldFood N°32: Apfelringe trocknen

Rezepte von Valérie

Es ist der Monat des Apfels! Grund genug, sich an Grossmutters Hausrezept für die besten…

Weiterlesen
Spinat Omelette

#FeldFood N°31: Spinat-Omelette

Rezepte von Nadine

Wurzelspinat – was ist denn das? Das ist schlicht und einfach Spinat, mit der Wurzel…

Weiterlesen
verschiedene Sauerkraut-Gläser

#FeldFood N°30: Sauerkraut selbermachen

Rezepte von Valérie

Winterzeit ist Kabis- oder Weisskohl-Zeit. Doch was fange ich mit all den Kabis-Köpfen an? Zum…

Weiterlesen
FeldFood Nr 29: Kabis Wähe

#FeldFood N°29: Kabis-Wähe

Rezepte von Valérie

Weisskohl, Chabis, oder Kabis… wie auch immer man ihn nennt, hat jetzt im Winter Saison.

Weiterlesen
Weihnachtsdessert im Kürbis

#FeldFood N°28: Kürbis-Glacé

Rezepte von Valérie

Das familiäre Weihnachtsessen steht vor der Tür und die bange Frage: Was koche ich dieses…

Weiterlesen
Kürbisguetzli

#FeldFood N°27: Zweierlei Kürbis-Guetzli

Rezepte von Nadine

Heute kommt der Samichlaus – das heisst es ist höchste Zeit mit dem Guetzlen zu…

Weiterlesen
×