Zu Jucker Farm
Gefüllter Mikrowellenkürbis
von Valérie

#FeldFood N°10: Gefüllter Baked Pumpkin

Nebst den Klassikern unter den Kürbisrezepten hier mal etwas anderes! Wir backen einen gefüllten Baked Pumpkin (alias Back- und Füllkürbis, alias Mikrowellenkürbis). Je nach Grösse des Kürbisses eine zünftige Hauptmahlzeit, die wunderbar in den Herbst passt.

DAS REZEPT

Zutaten für 2 Personen (Hauptmahlzeit)

2 Back- und Füllkürbisse (oder auch Mikrowellenkürbisse)
250 gr Frischkäse
1 kleine Zwiebel
1-2 Knoblizehen
100 gr Speckwürfeli (z.B. von Natur Konkret)
Frischer Thymian
1 Liter Gemüsebouillon
Gewürzsalz
Öl (z.B. Rapsöl von Kressibucher)

Deckel vom Kürbis abschneiden. Achtung, der Kürbis ist hart. Am besten ein grosses Messer verwenden. Dann Kerne aus dem Inneren entfernen. Den ausgehöhlten Kürbis mit Deckel in eine Gratinform legen, mit Gemüsebouillon füllen, Rest der Bouillon in die Gratinform giessen. Jetzt den Kürbis für ca. 25 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Die optimale Dauer hängt von der Grösse und Dicke vom Kürbis ab, am besten ab und an mit dem Messerchen einstechen. Wenn er etwas weicher, aber noch nicht ganz weich ist, ist es gut.

In der Zwischenzeit für die Füllung Zwiebeln, Knobli und Speckwürfeli mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Dann mit dem Frischkäse und dem Tymian mischen. Mit etwas Gewürzsalz abschmecken.

Wenn der Kürbis weich ist, aus dem Ofen nehmen. Im Kürbis verbleibene Bouillon in die Gratinform leeren. Den Kürbis befüllen und wieder in den Ofen geben. Den Deckel ev. draussen lassen, da er schneller «durch» ist, als der restliche Kürbis.

Nochmal ca. 25 Minuten backen, bis der Kürbis schön weich und goldbraun ist. Kürbis mit einer Schaufel vorsichtig aus der Gratinform heben und mit Deckel auf Teller anrichten. Mit einem Löffel servieren. Zum Dekorieren passen ein paar Kürbiskerne gut.

Nun kann der butterweiche Kürbis zusammen mit der feinen Füllung ausgelöffelt werden!

Mhmmmm!

Jetzt bewerten

1 STERN2 STERNE3 STERNE4 STERNE5 STERNE
(28 Bewertungen, Durchschnitt: 3,79 von 5)

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenn's "brennt". Sie mag schöne Texte und offene Worte. (Zum Portrait).

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “#FeldFood N°10: Gefüllter Baked Pumpkin”

Weitere Berichte

Rosenkohl Flammkuchen
von Nadine

#FeldFood N °14: Rosenkohl-Flammkuchen

Rosenkohl. Ein schwieriges Gemüse. Die meisten sind nachhaltig negativ gegenüber dem Wintergemüse eingestellt – wegen…

Weiterlesen
Gebackene Rosenkohlspiesse
von Valérie

#FeldFood N°45: Rosenkohl-Spiessli

Röslichööl – Rosenkohl: Für die einen der kulinarische Horror, für die anderen winterliche Gaumenfreude.

Weiterlesen
FeldFood Rezept Panzanella
von Nadine

#FeldFood N°40: Panzanella

Direkt zum Rezept Wer kennts? Nach dem Sonntagsbrunch bleibt Brot übrig. Soll man es…

Weiterlesen
von Nadine

#FELDFOOD N°39: Weisse Spargeln mit Hollandaise

Spargeln mit Hollandaise, der Frühlingsklassiker schlechthin. Zeit, dass wir diesens Spargelrezept auch in unser FeldFood-Repertoir…

Weiterlesen
Grillkürbis
von Valérie

Grillkürbis Rezept

Direkt zum Rezept Psychologisch startet die Kürbissaison erst im September. Doch bei uns auf…

Weiterlesen
Seitan - hausgemachte Fleischalternative
von Nadine

Hausgemachte Fleischalternative

Ja, es geht um ein Rezept… Aber zuerst gibt’s Futter fürs Hirn mit ein paar…

Weiterlesen
×