Rosenkohl Flammkuchen
Farmticker Icon Feldfood Rezepte FeldFood Rezepte von Nadine

#FeldFood N °14: Rosenkohl-Flammkuchen

50% vom Hof vom Hof Saison Winter Winter Typ Fleisch Fleisch

Nach den vielen Kürbisrezepten freuen wir uns auf die nächste Saison. Kürbis ist top lagerfähig und somit den ganzen Winter hinüber geniessbar. Die klassischen Wintergemüse wie Federkohl, Flower Sprout usw. sind jedoch ab jetzt frisch vom Feld verfügbar. Ein weiteres dieser klassischen Gemüse ist der Rosenkohl. Manche lieben ihn, manche hassen ihn...

Auf jeden Fall ist Rosenkohl äusserst gesund und schmeckt zum Beispiel auf einem Flammkuchen wunderbar - versprochen 😉

DAS REZEPT

Für einen Rosenkohl-Flammkuchen benötigt man folgende Zutaten:

  • Röslichöhl
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Teig
  • 1 Becher Creme Frâiche
  • Salz
  • 1 BuureSchüblig
  • 1 Zwiebel

Rosenkohl mit etwas Butter und der zerschnittenen Knoblauchzehe kurz andünsten. Beiseite stellen.

Den Teig konnten wir fixfertig von der Hofbäckerei auf dem Juckerhof beziehen. Flammkuchenteig lässt sich aber auch ganz einfach selber herstellen. Beispielsweise liefert Migusto.ch ein tolles Rezept.

Die Creme Frâiche auf dem Teig verteilen und salzen. Die Zwiebel in Ringe, den Schüblig in dünne Stücke schneiden und beides auf dem Teig verteilen. Zum Schluss den Rosenkohl mit dem Knoblauch auf den Flammkuchen geben. Grössere Rosenkohlstücke haben wir geviertelt, sieht auch noch hübsch aus.

10-12 Minuten bei ca. 200° backen (Unter- und Oberhitze). Warm geniessen - so schmeckt der Rosenkohl-Flammkuchen am besten! En Guete!

Weitere Infos zum Wintergemüse auf dem FarmTicker:

Nadine kam von der Bank zum Bauernhof. Sie ist seit 2016 Marketing- und Kommunikationschefin bei Jucker Farm. Ihre Spezialität ist die digitale Kommunikation. Neben Ihrem Job reist sie leidenschaftlich gerne (Zum Portrait).

Beiträge von Nadine
Noch keine Kommentare zu “#FeldFood N °14: Rosenkohl-Flammkuchen”

    Weitere Berichte

    Tarte Tatin FeldFood Rezept

    #FeldFood N°36: Tarte Tatin

    FeldFood Rezepte von Nadine

    Sie ist sehr gut lagerbar und deshalb praktisch die einzige regionale Frucht, die uns auch…

    Weiterlesen
    Teller Nüsslisalat mit 2 Birnenhälften

    #FeldFood N°34: Nüsslisalat mit Gorgonzola-Birnen

    FeldFood Rezepte von Valérie

    Auf dem Spargelhof in Rafz wächst reihenweise frischer Nüsslisalat im Freiland. Das Besondere daran…

    Weiterlesen
    Kürbis-Glacé und Limette

    Kürbis-Limetten-Sorbet

    FeldFood Rezepte von Valérie

    Es ist noch Sommer und trotzdem gibt es die ersten Kürbisse. Die «Sommerkürbisse» sehen etwas…

    Weiterlesen
    Rhabarber Galette

    #FeldFood N°33: Rhabarber-Erdbeer-Galette

    FeldFood Rezepte von Nadine

    Die Galette kommt aus der Bretagne und wird klassischerweise mit Buchweizenmehl hergestellt. Sie ist eigentlich…

    Weiterlesen
    Apfelringe Selber Machen

    #FeldFood N°32: Apfelringe trocknen

    FeldFood Rezepte von Valérie

    Es ist der Monat des Apfels! Grund genug, sich an Grossmutters Hausrezept für die besten…

    Weiterlesen
    Spinat Omelette

    #FeldFood N°31: Spinat-Omelette

    FeldFood Rezepte von Nadine

    Wurzelspinat – was ist denn das? Das ist schlicht und einfach Spinat, mit der Wurzel…

    Weiterlesen
    ×