Kürbisfigur Rolling Stones Zunge
Farmticker Icon Antworten Antworten von Nadine

Findet die Kürbisausstellung statt?

Die schnelle Antwort lautet: Ja. Aber nicht alles läuft wie üblich. Wegen Corona natürlich. Aber die Kürbisfiguren haben wir schon im Frühling bei Künstler Pit Ruge in Auftrag gegeben. Erstens braucht der ein Weilchen, bis die Figuren stehen und zweitens werden die Figuren ja zigfach wiederverwendet in den nächsten Jahren (Ausstellung mieten).

Kürbisfiguren werden aufgebaut

Also ja, die Kürbisausstellung findet statt. Und zwar auf dem Römerhof in Kloten zum älteren Thema «Schweiz» und auf den restlichen Höfen, also dem Juckerhof, Bächlihof und Spargelhof zum neuen Thema «Unterwasser». Auf dem Römerhof wurden einige Figuren bereits aufgebaut, auf den restlichen Höfen beginnt der Aufbau ca. Mitte August – je nach Wetter.

Herbst ist Kürbissaison und auf unseren Feldern wachsen gerade Tausende davon und sind bald reif. Werden sie nicht verkauft, landen sie in der Tonne. Das ist nicht akzeptierbar. Wir sehen die Kürbisausstellung nicht als klassische Ausstellung oder Veranstaltung. Die Figuren sind Verkaufsförderung und eine etwas extravagante Dekoration des Kürbisverkaufs auf den Höfen. Auch stehen sie draussen an der frischen Luft und halten genügend Abstand untereinander 😉

Gerade in Seegräben machen wir seit Jahren keinen Eröffnungsanlass mehr, alle Events sind nach Jona oder Ludwigsburg umgezogen (z.B. Kürbisregatta) und Werbung wird keine gemacht. «Auch wenn wir keine einzige Figur stellen würden, alleine der Herbst und der Kürbisverkauf zieht die Menschen nach Seegräben,» sagt Hofleiter Reto Benker. «Die Frequenzen sind auf diesem Hof das ganze Jahr über deutlich höher als auf den anderen Höfen. Deshalb haben wir hier bereits Mitte Juli eine Maskenpflicht für alle Mitarbeitenden eingeführt.» Dies zum Schutz der Mitarbeitenden und der Gäste. Ob auch die anderen Höfe eine Maskenpflicht einführen, wird sich mit dem Verlauf der Saison zeigen. Ausserdem wird auf dem Juckerhof besonders an Wochenenden ein externer Sicherheitsdienst die Gäste auf genügend Abstand hinweisen.

Was ist mit den Kürbisevents?

Im Gegensatz zur allgemeinen Kürbisausstellung sind die Kürbisevents, also die Schweizermeisterschaft im Kürbiswiegen, das Kürbisschnitzfestival und die Kürbisschlachtete, klar definierte Veranstaltungen. Deshalb finden Sie dieses Jahr nicht wie gehabt statt:

  • Schweizermeisterschaft im KürbiswiegenDie Riesenkürbisse und das Riesengemüse der Züchterinnen und Züchter werden selbstverständlich gewogen. Aber leider nicht vor Publikum. Die Kürbisse werden nach dem Wiegen auf dem Bächlihof zum Betrachten für die Besucher ausgestellt. So handhabt es auch unser Deutscher Ableger in Ludwigsburg an der deutschen und europäischen Meisterschaft.
  • Kürbisschnitzfestival: Der Event, an dem Riesenkürbisse von Schnitzkünstlern während einem Tag in Kunstwerke verwandelt werden, findet dieses Jahr leider nicht statt…
  • Kürbisschlachtete: Die Kürbiszüchter möchten an die wertvollen Kerne in ihren Riesenkürbissen kommen, Corona hin oder her. Aber ob der Event mit oder ohne Publikum stattfinden wird, entscheiden wir im Herbst…
Violine Kürbisfigur

Auch dieses Jahr schmücken die Kürbisfiguren die Höfe...

Riesenkürbisse an Meisterschaft

Die Schweizermeisterschaft im Kürbiswiegen findet leider ohne Publikum statt. Die Riesenkürbisse können aber nachher dennoch auf dem Hof bestaunt werden.

Bächlihof Kürbisschnitzfestival

Das Kürbisschnitzfestival findet leider nicht statt dieses Jahr...

Kürbiskern

Ob das Schlachtfest stattfindet, entscheiden wir im Herbst.

Kuerbisausstellung Seegraeben

Trotz allem freuen wir uns enorm auf den Herbst!! Wir sind schliesslich Kürbissaison- und Coronaerprobt!

Gastronomie und Verkauf

Seit einigen Jahren optimieren wir den Ablauf der Kürbissaison kontinuierlich. Denn ob nun Corona ist oder nicht, niemand mag Dichtestress in seiner Freizeit. Wir fahren seit längerem sehr gut mit unseren Aussenständen während der Kürbiszeit. Mit diesen erweitern wir den Gastronomiebereich und entlasten die Innenräume. In diesem Jahr werden wir noch besser auf genügend Abstand und Hygienemassnahmen achten. «Wir sind überzeugt, dass wir die Kürbissaion auch in Coronazeiten tiptop über die Bühne bringen werden,» sagt Benker. «Wir haben auf allen Höfen ein sehr gut eingespieltes Team, das Kürbis- und mittlerweile auch Coronaerprobt ist.»

Durch Corona haben wir aber gelernt, mit der kompletten Unsicherheit zu leben. So kann sich die ganze Situation in den nächsten Tagen oder Wochen wieder komplett ändern. Dann werden wir uns anpassen… Und sofort kommunizieren 😉

Zum Schluss:

Liebe Gäste, wir freuen uns enorm auf euren Besuch! Aber bitte helft mit und haltet euch an die Abstands- und Hygieneregeln. So schützt ihr nicht nur euch selbst, sondern auch unsere Mitarbeitenden und die anderen Gäste auf dem Hof. Danke für die Mithilfe!

Nadine kam von der Bank zum Bauernhof. Sie ist seit 2016 Marketing- und Kommunikationschefin bei Jucker Farm. Ihre Spezialität ist die digitale Kommunikation. Neben Ihrem Job reist sie leidenschaftlich gerne (Zum Portrait).

Beiträge von Nadine
Noch keine Kommentare zu “Findet die Kürbisausstellung statt?”

    Weitere Berichte

    Hofmanufaktur-Chef Thomas Dietiker

    Tolle Autos, gutes Fleisch

    Hofleben von Valérie

    Thomas ist heute Chef der HofManufaktur, die die ganzen selbstgemachten Produkte herstellt. Aufgewachsen ist…

    Weiterlesen
    Juckerhof Hofrestaurant

    Die Hofrestaurants öffnen wieder

    Hofleben von Nadine

    Update 27.05.2020: Am 1. Juni eröffnet Chuchichef Sämi die Grillsaison auf dem Juckerhof. Täglich…

    Weiterlesen
    David Prevost vor Bächlihof

    Gut mit Menschen

    Hofleben von Valérie

    Seit stolzen 14 Jahren ist Dave bereits Teil von Jucker Farm. Seit Anfang Jahr als…

    Weiterlesen
    Corona Jucker Farm

    Auswirkungen Corona-Virus auf unsere Höfe

    Antworten von Nadine

    Der Bundesrat hat heute, 13. März 2020 weitreichende Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Epidemie festgelegt. Alle…

    Weiterlesen
    Mitarbeiterin Sarah Kaufmann

    Sarah – Lebefrau und Hexe-to-be

    Hofleben von Valérie

    Die Sarah kommt eigentlich vom Radio. Das überrascht einen nicht, wenn man sie reden hört.

    Weiterlesen
    Martin und Beat Jucker

    Neuorganisation bei Jucker Farm

    Hofleben von Nadine

    Die Jucker Farm AG ist das «Baby» der Brüder Beat und Martin Jucker. Vor ziemlich…

    Weiterlesen
    ×