Kürbisausstellung Phoenix
Farmticker Icon Hofleben Hofleben von Valérie

Start der fabelhaften Kürbisausstellung

Es ist soweit: Die Kürbisausstellung auf dem Juckerhof in Seegräben und auf dem Bächlihof in Jona ist offiziell gestartet. Auch auf dem Spargelhof in Rafz türmen sich dieses Jahr die Kürbisse. Und dieses Jahr ist die Kürbispracht besonders bunt.

Noch nie waren an der Kürbisausstellung so früh schon so viele Sorten anzutreffen. Ein Blick über den Hofplatz ist eine wahre Augenweide: Neben Paloxen voller gemischter Zierkürbisse reihen sich orange Knirpse, bunte Bischofsmützen, Patissons in allen Formen und Farben, dann eine Reihe von den leuchtend-orangen Halloweens, neben ihren Brüdern in Weiss und Gelb. Sattgrüne Kalebassen neben den beliebten Butternuss-Kürbissen und die Spaghetti-Kürbisse sind auch wieder da.

Bächlihof Kürbissortenmix

Bunte Farbenpracht auch dieses Jahr auf den Höfen...

Kürbis Pumuckl

Der Kürbis-Pumuckl ist an der Kürbisausstellung in Jona anzutreffen.

Kürbiseinhorn mit Regenbogen

Das legendäre Einhorn an der Kürbisausstellung in Seegräben...

Kürbisse zum Selberschnitzen

Kürbisfigur Bächlihof Pikachu

Gotta catch'em all!!

Fabelhaftes Kürbisthema

Das Thema der diesjährigen Kürbisausstellung heisst «Fabelwesen». Je nach Hof sind unterschiedliche Figuren anzutreffen. Mit dabei sind ein fabelhaftes Einhorn, der Pumuckl höchstpersönlich, Gandalf, Peter Pan, Elfen, Drachen und, und, und! Nicht zu vergessen: Das Pikachu auf dem Bächlihof.

Auch die Sortenschau wird auf dem Bächlihof in Jona bald wieder anzutreffen sein. Wie auch in zwei Wochen, ab dem 15.9. wieder die beliebte Hubbards-Szenerie von Jeroen van de Vlag.

Neben den Kürbisfiguren gibt es zudem folgendes zu sehen und erleben:

  • Kürbisverkauf von diversen Kürbissorten (Speise-, Schnitz- und Zierkürbisse)
  • Kürbisprodukte im Hofladen (Öl, eingemachte Kürbisse, geröstete Kürbisse usw.)
  • Kürbiskulinarik im Hofrestaurant: Diverse Kürbismenus vom Buffet, Kürbissuppe, geröstete Kürbiskerne, und, und, und.
  • Kürbisse selber schnitzen

Hinweis zur Anfahrt in Seegräben

Das Verkehrskonzept in Seegräben ist so wie in den Vorjahren: Das heisst, wenn ihr am Wochenende zwischen 10 und 16 Uhr ankommt, fahrt ihr am besten gleich zum Überlauf-Parkplatz beim Bahnhof Aathal ;-). Oder wandert. Oder kommt mit dem Velo...

Kürbiswiegen Viroart

Die Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen - dieses Jahr am 30.09.

Kürbisschnitzfestival

Weiteres Highlight: Das Kürbis-Schnitzfestival am 20. Oktober

Juckerhof ÖpfelGarte Wundergarte

Ruhiges Kontrastprogramm im Öpfelgarte auf dem Juckerhof. - für 6 Fr.

Kürbisevents

Selbstverständlich finden auch dieses Jahr spezielle Highlights während der Kürbiszeit statt:

Infos zu den einzelnen Events finden Sie auf der Jucker-Farm-Website.

Die Kürbisausstellung ist täglich geöffnet, der Eintritt ist frei.

 

Auch der ÖpfelGarte ist geöffnet!

Und natürlich ist während der ganzen Zeit auch der ÖpfelGarte in Seegräben geöffnet und lädt zu einem Besuch ein. Wärmstens empfohlen für alle, die kurz eine Auszeit vom Kürbistrubel auf dem Hof suchen. Das Öpfelgeld kostet 6 Franken pro Person und kann entweder gleich beim Einkauf an der Kasse im Resti oder im Hofladen, oder direkt am Münzautomat beim Eingang des ÖpfelGarte bezahlt werden.

Juckerhof ÖpfelGarte ZaubererHagelsturm

Valérie ist Vollblutautorin des FarmTickers und immer zur Stelle wenn's "brennt". Sie mag schöne Texte und offene Worte. (Zum Portrait).

Beiträge von Valérie
Noch keine Kommentare zu “Start der fabelhaften Kürbisausstellung”

    Weitere Berichte

    Was für ein Jahr!

    Hofleben von Valérie

    Also gut: Wenn ein Jahr einen Rückblick verdient hat, dann wohl dieses: Gestartet sind wir…

    Weiterlesen
    Qualle Kuerbisausstellung 2020

    Das war die Kürbisausstellung unter Corona

    Hofleben von Valérie

    Die letzten Figuren sind abgebaut, dieses Wochenende wurde der Schalter von «Kürbis» auf «Weihnachten» umgelegt.

    Weiterlesen

    Winterwunderland auf dem Bauernhof

    Hofleben von Nadine

    Die Kürbissaison neigt sich langsam dem Ende zu. Die Tage werden kürzer und kühler, der…

    Weiterlesen
    Mitarbeiterin Florica Deac

    Mademoiselle les Meringues

    Hofleben von Valérie

    Florica heisst eigentlich Floarea. Ihre Mama, die fast gleich heisst, haben wir hier auf…

    Weiterlesen
    Flori Deac

    Flori – immer mit Herzblut

    Hofleben von Valérie

    «Flori» heisst eigentlich Floare und kommt aus Rumänien. Und bei der Aufgleisung dieses Interviews gab…

    Weiterlesen
    Simon Favre, Schweizer Meister 2020

    Newcomer ist Schweizer Meister

    Hofleben von Valérie

    Heuer fand die Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen ohne Publikum statt. Der Grund war, wie überall,…

    Weiterlesen
    ×