Römerhof Hofladen
Farmticker Icon Hofleben Hofleben von Nadine

Hofläden sonntags wieder offen

ENDLICH! Die ersten Rafzer Spargeln landen am Donnerstag in den Regalen unserer Hofläden! Anfang Woche konnten beim Spargelhof in Rafz die ersten weissen Spargelstangen geerntet werden – dank des warmen Wetters der letzten Tage. Wir alle warteten schon sehnsüchtig auf den Spargelstart. Nun kommt er doch noch rechtzeitig zu Ostern. Per 1. April (kein Scherz) haben alle Hofläden eine erste Ladung weisse Spargeln im Sortiment.

Und wir haben noch mehr Good News…

Rafz und Kloten wieder offen am Sonntag

Seit Anfang Jahr blieben die Hofläden auf dem Römerhof in Kloten und dem Spargelhof in Rafz am Sonntag jeweils zu. Dies hatte zwei Gründe:

  1. Winterruhe: Im Winter ist grundsätzlich weniger los auf unseren Höfen. Deshalb haben wir die Hofläden in Rafz und Kloten nicht 7 Tage geöffnet.
  2. Sonntagsverkaufsverbot: Wir haben im Herbst darüber berichtet (zum Artikel). Damals stellte es sich als vorschneller Entscheid heraus und wir durften die Läden bis Ende Jahr offen halten. Tatsache ist aber, dass seit Januar 2021 in unseren Hofläden in Rafz und Kloten an Sonntagen kein Verkaufspersonal mehr beschäftigt sein darf.

Jetzt zu den Good News: Ab Karfreitag, 2. April 2021 haben alle unsere Hofläden wieder offen, auch an Sonn- und Feiertagen. Warum? Weil wir auf dem Römerhof und auf dem Spargelhof in Rafz kurzerhand ein Self-Check-Out-System eingeführt haben und somit an Sonn- und Feiertagen kein Verkaufspersonal mehr im Laden sein muss. Es war kein einfaches Unterfangen, aber wir haben es pünktlich zur Spargelsaison geschafft! Die Hofläden auf dem Juckerhof und Bächlihof bleiben wie immer bedient und täglich geöffnet.

Self-Check-Out-Kassen

Du möchtest an den Osterfeiertagen Spargeln in Rafz oder Kloten einkaufen? Dann nur zu. Die Hofläden sind offen, aber nicht personell besetzt. Was das für dich konkret bedeutet:

  • Die Artikel im Warenkorb müssen an den Self-Check-Out-Kassen selber gescannt und bezahlt werden (weiter unten erklären wir, wie die Kassen funktionieren).
  • Die Warenpräsentation im Laden ist vielleicht nicht so perfekt wie üblich, da die Regale nur einmal täglich aufgefüllt und gepflegt werden.
  • Es gibt Hof- und Kürbiskernbrot aus der HofBäckerei Seegräben, ansonsten keine frischen Backwaren.
  • Es wird kein Alkohol verkauft.
  • Das Gemüsesortiment wird etwas reduziert.
  • Es kann nur bargeldlos bezahlt werden (Karte und TWINT).
  • Grundsätzlich gilt; s’hät solangs hät!

Und so funktioniert das neue Kassensystem:

  1. Fülle deinen Warenkorb, dann ab zur Kasse.
  2. Scanne die Produkte mit Strichcode. Alle Produkte ohne Code sind in der Kasse hinterlegt und können auf dem Touchscreen manuell gesucht und ausgewählt werden.
  3. Du benötigst eine Papiertragtasche? Diese stehen zu Verfügung und sind in der Kasse hinterlegt.
  4. Alles eingescannt? Dann tippe auf «Kartenzahlung».
  5. Bestätige den Betrag mit dem grünen Pfeil und bezahle deinen Einkauf.
  6. Bitte bewahre die Quittung auf, bis du den Hofladen verlassen hast.

Bitte beachte, dass wir dieses Kassensystem ganz neu und in kürzester Zeit eingeführt haben, wir bitten um etwas Nachsicht, wenn noch nicht alles 100%ig klappt 😉

Zudem möchten wir dich gerne in den Prozess miteinbeziehen! Gib uns ein Feedback zu den Kassen, zum Ablauf, zur ganzen Erfahrung im Self-Check-Out. Dieses Feedback fliesst dann in die Weiterentwicklung des Projekts ein.

Corona ist immer noch da…

…deshalb wird dennoch Personal von uns auf den Hofplätzen präsent sein. Und zwar um sicherzustellen, dass die Corona-Regeln wie Maskentragen, Abstandhalten etc. eingehalten werden. Zu eurem und unserem Schutz. Diese Mitarbeitenden sind jedoch nicht für den Verkauf zuständig.

Wir freuen uns, euch ab sofort wieder 7 Tage die Woche begrüssen zu dürfen und wünschen en Guete beim Spargelschmaus. Wer noch Rezeptinspirationen braucht, bitte sehr:

Nadine kam von der Bank zum Bauernhof. Sie ist seit 2016 Marketing- und Kommunikationschefin bei Jucker Farm. Ihre Spezialität ist die digitale Kommunikation. Neben Ihrem Job reist sie leidenschaftlich gerne (Zum Portrait).

Beiträge von Nadine
Noch keine Kommentare zu “Hofläden sonntags wieder offen”

Weitere Berichte

Vogelgrippe: Was wir tun

Hofleben von Valérie

Wir kennen es ja fängs, dieses Pandemie-Gedöns. Aber während wir Menschen wieder ordentlich mit Corona…

Weiterlesen

Waren Römer auf dem Römerhof?

Hofleben von Valérie

Der Römerhof in Kloten (ZH) heisst nicht von ungefähr so. Auch nicht erst, seit die…

Weiterlesen

Was für ein Jahr!

Hofleben von Valérie

Also gut: Wenn ein Jahr einen Rückblick verdient hat, dann wohl dieses: Gestartet sind wir…

Weiterlesen
Qualle Kuerbisausstellung 2020

Das war die Kürbisausstellung unter Corona

Hofleben von Valérie

Die letzten Figuren sind abgebaut, dieses Wochenende wurde der Schalter von «Kürbis» auf «Weihnachten» umgelegt.

Weiterlesen

Winterwunderland auf dem Bauernhof

Hofleben von Nadine

Die Kürbissaison neigt sich langsam dem Ende zu. Die Tage werden kürzer und kühler, der…

Weiterlesen
Hofladen Rafz in der Kürbiszeit

Hofläden Rafz und Kloten doch nicht geschlossen

Hofleben von Valérie

Nachtrag Samstag, 19.09.2020: Soeben haben wir erfahren, dass wir unsere Hofläden sonntags doch geöffnet lassen…

Weiterlesen
Jucker Farm Geschenkkiste Holz klein

Geschenkkiste vom Hof

Genuss pur vom Bauernhof schenken. Wir haben verschiedene Kisten im Angebot, zum Abholen im Hofladen oder zum Verschicken per Post. Wir können auch grössere Mengen (für Firmen) abwickeln.

Mehr erfahren
Konfitüre Hofladen

Einkaufen im Hofladen

In unseren vier Hofläden findest du saisonales Obst und Gemüse, diverse regionale Spezialitäten aus unserer HofManufaktur und vieles mehr.

Mehr erfahren
Juckershop - der Jucker-Online-Shop

JuckerShop.ch

Regional und saisonal einkaufen - und alles vor die Haustür geliefert bekommen. Dank unserem Lieferpartner Farmy ist dies möglich.

Mehr erfahren
×