Jeroen van de Vlag schnitzt Kürbis

Kürbisschnitzfestival Bächlihof

Bächlihof, Samstag 15. Oktober 2016: Das grosse kürbisschnitzfestival!

Fünf Kürbiskünstlerinnen und Künstler treten gegeneinander an. Sie alle erhalten einen Riesenkürbis, den sie während dem Tag schnitzen müssen. Als Zuschauer können Sie nicht nur den Schnitzern zuschauen, sondern sie auch bewerten. Am Schluss entscheidet eine Jury und Ihre Stimme, wer gewinnt.

Während dem Tag können auch Hobby-Schnitzerinnen und Schnitzer ihr Können zeigen. Wir suchen nämlich den schönsten und gruseligsten Halloweenkürbis!

Die Gewinner 2016

Alle geschnitzten Kürbisse waren wunderbar, aber wie es bei Wettbewerben so ist, es kann nur einer gewinnen... Und dieser eine war dieses Jahr Jaroslav Dolejska, der tschechische Koch mit seinem Werk. Mehr dazu auf dem Farmticker.

  1. Platz: Jaroslav Dolejska
  2. Platz: Larissa Böhrkircher
  3. Platz: Jeroen van de Vlag
  4. Platz: Stanislav Buhanov
  5. Platz: Marco Trevissoi
  6. Platz: Galina Faltera
Sieger: Jaroslav Dolejska

Die Kürbisschnitzkünstler

Das sind unsere Künstlerinnen und Künstler, die aus Riesenkürbissen Kunstwerke zaubern: 

  • Larissa Böhrkircher
  • Galina Faletra
  • Stanislav Buhanov
  • Jaroslav Dolejska
  • Marco Trevissoi 
  • Jeroen van de Vlag: Der Schöpfer des Kürbis-Gallierdorfes auf dem Juckerhof.

Mehr zu den Künstlern finden Sie auf dem Farmticker.

Das Programm

Der Event findet am Samstag, 15. Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr auf dem Bächlihof in Jona statt. 

Um 10.00 Uhr beginnen die Künstlerinnen und Künstler mit dem Schnitzen. Um 16.00 Uhr findet die Rangverkündigung statt. Es zählt Ihre sowie die Meinung der Jury. 

Ab 10.00 Uhr können sich auch kreative Hobby-Schnitzerinnen und Schnitzer beweisen. Bis 15.00 Uhr stellen wir Halloweenkürbisse und Schnitzwerkzeuge zu Verfügung. Um 15.00 Uhr werden die besten drei Kürbisse bewertet und prämiert: 

  1. Platz: 150 Franken Jucker Farm Gutschein
  2. Platz: 100 Franken Jucker Farm Gutschein
  3. Platz: 50 Franken Jucker Farm Gutschein

Wir freuen uns auf Sie!