Abendessen auf dem Juckerhof

Unsere HofChuchi verwöhnt Sie mit feinen Menüs mit saisonalen Zutaten von möglichst nah. Je nach Jahreszeit funktioniert das Abendessen bei uns auf dem Juckerhof etwas anders.

Von November bis Januar werden Sie von uns à la Carte bedient, im Sommer bedienen Sie sich von dem breiten Angebot an Leckereien vom Grill (auch für Vegis) und von den Beilagen-, Salat- und Dessertbuffets im Hofrestaurant.

Sitzplatz reservieren

Öffnungszeiten

Sommer (Mai - Okt)

täglich, 17.30 bis 22 Uhr (Büffet bis 21 Uhr), vom Grill & Selbstbedienung

Winter (NOV - JAN)

Do - Sa 18 bis 22 Uhr (bestellen bis 21 Uhr), à la Carte, bedient. (ausser 25./26. Dez.)

Von Februar-April gibt es Abendessen nur für Gruppen und Firmen auf Voranmeldung.

Im Sommer und Herbst täglich Grill...

Ab Mai bedienen Sie sich aus dem breiten Angebot von unserem Holzkohle-Grill und den Salat-, Beilagen- und Dessertbuffets im Hofrestaurant. Auch für Vegis gibt es feine Alternativen.

  • Mai bis Oktober: täglich von 17.30 bis 21 Uhr (bis 22 Uhr geöffnet)
  • Pauschale: Für 54 Franken können Sie auch den Znacht à Discrétion geniessen. Die Getränke sind nicht inbegriffen.

Grill-Znacht im Sommer - so funktioniert's!

1. Fleisch direkt beim Koch am Grill bestellen.

2. Beilagen im Hofrestaurant auswählen.

3. Getränk mitnehmen.

4. An der Kasse bezahlen, Fleisch nach Stk., Beilagen nach Gewicht. Da kriegt ihr den Bon für's Fleisch.

5. Mit Bon am Grill Fleisch abholen.

Wie funktioniert der GrillZnacht?

Nadine erklärt, wie der GrillZnacht auf dem Juckerhof abläuft. Vom Fleisch über die Beilagen bis zum Platz finden. Jetzt im Video.

Mehr Videos