Kinder auf dem Traktor auf dem Erlebnisbauernhof in Seegräben

Juckerhof Seegräben

Erlebnis Bauernhof am Pfäffikersee. Hier gibt es: Viel Platz zum Entspannen, eine atemberaubende Aussicht, einen Hofladen mit selbstgemachten und regionalen Produkten, saisonalem Gemüse. Ein Restaurant mit Zmorge, Zmittag und Znacht und selbstgemachten Desserts. Für die Kleinen (und Grossen ;-)): Einen Geisslipark, eine Strohburg zum Rumhüpfen und einen Naturspielplatz. Und dann noch je nach Saison ein anderes Highlight ...

365 TAGE OFFEN, DORFSTRASSE 23, 8607 SEEGRÄBEN, info(at)juckerfarm.ch, +41 44 934 34 84

Öffnungszeiten

Hofladen

Mai bis Oktober:
täglich, 9 - 22 Uhr

November bis April:
Mo-Mi 9 - 18 Uhr
(April bis 19 Uhr)
Do-Sa bis 22 Uhr

Hofrestaurant

Öffnungszeiten

Anreise

 

Bei schönem Wetter, vor allem im Sommer und Herbst stehen die Chancen auf einen Parkplatz in Seegräben schlecht. Mehr Parkplätze stehen beim Bahnhof Aathal zu Verfügung. Dort fährt an einigen Tagen ein Shuttlebus. Mehr Infos weiter unten.

Neue Verkehrsregelung im Herbst 2016

Anreise mit dem ÖV

Variante 1

Mit der S14 nach Aathal und von da 20 min Gehweg nach Seegräben (geteerter, aber steiler Fussweg). Im Herbst fährt teilweise ein Shuttlebus vom Bahnhof Aathal bis zum Gemeindehaus (mehr Infos zum Shuttle Bus weiter unten).

Variante 2

Mit der S3 bis Pfäffikon ZH, 50 min wunderschöner Spaziergang entlang des Pfäffikersees.

Zu Fuss zum Juckerhof

Anreise mit dem Auto

Die Zufahrt auf den Juckerhof ist nicht gestattet, der Hof ist autofrei. Der Gemeindeparkplatz in Seegräben hat eine begrenzte Anzahl Plätze. Bei grossem Besucheraufkommen sind diese jedoch schnell weg.

Weitere Parkplätze finden Sie beim Bahnhof Aathal (15-20 Minuten Fussweg zum Hof) oder beim Strandbad Auslikon (Zufahrt über Wetzikon, 20 Minuten Fussweg). 

Im Herbst fährt teilweise ein Shuttlebus vom Bahnhof Aathal bis zum Gemeindehaus. Mehr Infos weiter unten.

Parkplatzplan.pdf

Infos zum Shuttlebus

An einigen Tagen im Herbst steht ein Shuttlebus zu Verfügung, der Sie vom Bahnhof Aathal zum Gemeindehaus Seegräben fährt. Der Preis für eine Hin- und Rückfahrt beträgt 4 Fr. pro Person. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind gratis. Ob und wann der Bus fährt, erfahren Sie hier:

2. Oktober: Shuttlebus fährt von 11.00 bis 18.00 Uhr

Lieferanten

Zufahrt auf den Hofplatz gestattet. Anlieferungen nur bis 9 Uhr!

Cars und Reisebusse

Schön, dass Sie auf den Juckerhof kommen. Das Befahren der Dorfstrasse ist in keinem Fall erlaubt. Im Merkblatt finden Sie alle wichtigen Infos zur Anreise, Haltestellen und Parkmöglichkeiten.

Merkblatt

Menschen mit Behinderung

Autos und Kleinbusse mit behinderten Gästen dürfen auf der Dorfstrasse bis zum Platz vor der Kirche vorfahren und zum Ein- und Aussteigenlassen dort anhalten. Dies gilt nicht für Cars. Diese dürfen die Dorfstrasse in keinem Fall befahren.

Parkieren nicht erlaubt

Die Fahrzeuge dürfen aber niemals dort stehengelassen werden! Zum Parkieren fahren Sie bitte auf den Parkplatz neben dem Gemeindehaus oder ins Aathal.

Nicht bis vor die Schranke

Bitte fahren Sie nicht bis vor die Schranke. Dort blockieren Sie die Zufahrt für allfällige Rettungseinsätze und haben keine Möglichkeit zu wenden. Sie müssen rückwärts durch die Fussgänger fahren, was sehr gefährlich ist.

Keine Lösung?

Sollten Ihre Bedürfnisse durch dieses Konzept nicht abgedeckt sein, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Seegräben. Der Juckerhof hat keine Möglichkeit, von dieser Regelung Ausnahmen zu bewilligen.

News vom Juckerhof

Unsere Hofzeitung, der FarmTICKER bringt die spanndendsten Geschichten rund um das Hofleben auf unseren Höfen. Hier gibt's zudem interessante Hintergrundinfos zu brennden Fragen und aktuellen Themen.

Stimmen unserer Gäste

"Ist für uns wie Ferien …"

"Fabulous spot for great local food and produce, and perfect for the kids"

"Wir waren gestern das erste Mal auf dem Juckerhof und waren begeistert. Es ist wie in einer anderen Welt. Einfach mega schön. Wir kommen bestimmt wieder."