Kürbisausstellung

1. september bis 5. November, täglich geöffnet, Eintritt frei.

Grosse Figuren aus Kürbis, Sortenschau, Kürbisküche, Kürbis-Verkauf. Dieses Jahr zum Thema Wald, auf dem Juckerhof und dem Bächlihof.

Etwas Hintergrund: Was 1997 zufällig mit einer "unbeabsichtigten" Kürbisausstellung auf dem heimischen Juckerhof von Beat und Martin Jucker startete, begeistert heute auch Hundert Tausende von Besuchern auf Kürbisausstellungen im Ausland.

Zwischen Winter und Frühling haben sich Apfel- und Strohausstellungen dazu gesellt. Die Kürbis-, Apfel-, Strohausstellungen werden auch vermietet und reisen heute von Freizeitparks zu Einkaufszentren, Hotelanlagen und anderen Institutionen, wo sie ebenfalls für Besucherströme sorgen.

Aufbau der Kürbisausstellung

Am 16. August 2017 wurden die Holzgestelle für die Kürbisfiguren von Künstler Pit Ruge auf dem Juckerhof aufgebaut. Am 17. August ist der Bächlihof an der Reihe. Danach werden die Gestelle mit Kürbissen behängt.

Mehr zu Pit Ruge

Facts zur Kürbisausstellung

Die Kürbisskulpturen

bestehen aus Holz- und Stroh-Grundgerüsten, welche mit den bunten Kürbissen behängt werden. Das Team um den deutschen Künstler Pit Ruge ist seit über 15 Jahren immer wieder auf's Neue gefordert, was Ideen, Erstellung und Verarbeitung der Objekte betrifft. Es gilt vor allem, die unterschiedlichen Kürbissorten mit ihrer Grössen- und Farbenvielfalt richtig einzusetzen.

Die Kürbisse

werden immer im entsprechenden Land, in dem die Ausstellung stattfindet regional produziert. Es werden vor allem Zier- und Deko-Kürbisse zum Behängen verwendet. Nach der Ausstellung werden alle Kürbisse wieder abmontiert und zurück auf's Feld gebracht, wo sie kompostiert werden.

Pro Ausstellung sind es im Schnitt:

  • Arbeitszeit Aufbau, Behängen und Umlegen der Figuren (exkl. künstlerische Arbeit Pit Ruge): mehrere Hundert Stunden
  • Kürbismenge, insgesamt: rund 450'000 Stück
  • Gewicht aller Kürbisse: rund 270 Tonnen
Videos

Wie eine Kürbisfigur behängt wird ...

Kürbisevents

Während der Kürbissaison finden diverse Events statt.

Juckerhof

  • 16./17. September: Hubbard Welt Aufbau mit Live Schnitzen (22./23. September Erneuerung)

Bächlihof

In Kürbis steckt mehr als man denkt

Kürbisse sind vielseitig einsetzbar in der Küche. Klassisch als Suppe, modern als Baked Pumpkin oder süss als Kuchen... Doch für welchen Zweck braucht man welche Kürbissorte? Was ist der Unterschied zwischen einem Butternuss und einem Orangen Knirps? Und wie wachsen Kürbisse überhaupt?

Kürbisrezepte

Aus Kürbis kann man so viel mehr kochen als nur Suppe! Das gesunde Gemüse ist nämlich vielseitiger und gesünder als man denkt.

Zu den Rezepten

Kürbiskunde

Wie wachsen eigentlich Kürbisse? Und wie werden sie geerntet? Welche Sorten gibt es? Was macht den Unterschied aus?

Mehr Infos

Was sonst noch läuft

Auf dem Juckerhof ist während der Kürbiszeit viel los. An den Wochenenden gibt es Aussenstände mit leckeren Speisen - so haben Sie Kürbis noch nie erlebt! Von Kürbisberliner bis Kürbisglacé und von Kürbisburger bis Kürbissuppe. Besuchen Sie uns! Beachten Sie bitte die Hinweise zur Anfahrt auf den Juckerhof:

Anfahrt Juckerhof

Ausserdem finden diverse Events statt und für Klein und Gross gibt es Kürbisschnitzen und vieles mehr.

Kürbisschnitzen auf dem Juckerhof

Kürbisschnitzen

Kauf dir einen Kürbis und gestalte ihn selber an einem unserer Schnitzplätze!

Kürbis gibt's auch anderswo

...insgesamt über 10 Mal in Europa. Vor allem aber gleich um die Ecke, auf dem Bächlihof in Jona und bei unseren deutschen Nachbarn im Blüba Ludwigsburg:

Kürbisausstellung mieten

Unsere frabenprächtigen Stroh-/Apfel- und Kürbisausstellungen sind echte Besuchermagnete. Wir vermieten sie mit Erfolg. Und so gehen sie immer wieder auf Reisen. Insbesondere bereichern sie Freizeitparks, Einkaufszentren, Hotelanlagen und andere Institutionen im In- und Ausland. Zum Beispiel schmückte unsere Meer-Ausstellung letzten Herbst den Vitznauerhof. 2015 waren wir mit der Kürbisausstellung Zirkus im Seedamm Center.

Ausstellung mieten