Spargelhof Rafz

Hier ist, wo der Spargel wächst, Heidelbeeren, Erdbeeren reifen, Kürbisse geerntet und die Weidegänse gross werden. Der Hof, auf dem Mutter Jucker - inzwischen Grossmutter ;-) - aufgewachsen ist. Hier produzieren Raphael Peterhans, Walter Pfister und Team, was direkt in unseren Hofläden verkauft wird. Im Hofladen können die frisch geernteten Spargeln, Kürbisse und Beeren frisch vom Feld gekauft werden. Das Fleisch wird in Zusammenarbeit mit dem Rüedihof um die Ecke produziert.

Rüdlingerstrasse 51, 8197 Rafz, info(at)juckerfarm.ch,
Hofladen: +41 44 869 38 02,
Verwaltung: +41 44 934 34 84

Öffnungszeiten

Nov - Dez: Mi - So, 10 - 18 Uhr 
(27. - 30. Dez, 8 - 18 Uhr
31. Dez, 8 - 17 Uhr) 

Jan: Mi - So, 10 - 17 Uhr

März: täglich, 10 - 17 Uhr

Apr - Okt: täglich, 8 - 20 Uhr

29. Jan - 28. Feb 2018:
Geschlossen wegen Umbau!

Anfahrt

Es kann direkt vor dem Hofladen parkiert werden. Mit den ÖV: S9 bis Rafz, dann rund 20 min. Fussweg.
Lieferanten: Anlieferungen nur bis 9.00 Uhr!

Direkt vom Feld einkaufen

Einkaufen im Spargelhof Rafz, Gemüse, Früchte und vieles mehr

Zünftig einkaufen

Hier auf dem Spargelhof Rafz können Sie sich eindecken mit Köstlichkeiten von ganz nah bis etwas ferner. Eine üppige Auswahl an Gemüse, Früchten, Spezialitäten ... Und vieles direkt vom Feld neben dem Hofladen.

News vom Spargelhof

Der FarmTicker berichtet über spannende Geschichten des Hoflebens, bringt Hintergründe zur landwirtschaftlichen Produktion und gibt Antworten auf brennende Fragen. Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Zum Newsletter anmelden

Videos vom Spargelhof

Wir bieten exklusiven Einblick in die Produktion auf dem Spargelhof. Jetzt unseren YouTube Kanal abonnieren und auf dem Laufenden bleiben:

YouTube Kanal

Halloween-Kürbis Ernte

Wir liefern einen Einblick in die Kürbisernte auf dem Rafzer Feld. Wann sind sie reif? Und wie schwer werden sie?

Mehr Videos

Der Chef

Walter Pfister alias "Wälle" ist Chef vom Spargelhof. Prof. Dr. Spargel und Kürbis.

Als alter Jugendfreund von Beat Jucker hat er zusammen mit den Jucker-Brüdern das "Kürbis-Imperium" aufgebaut. Selbst gelernter Landwirt, überwacht er die Produktion in Rafz und sorgt dafür, dass wir pünktlich qualitativ hochwertige Beeren und Gemüse in den Hofläden haben. Sein Herzblut gilt den Weidegänsen.